30.08.2016, 15:30 Uhr

Erntedankfest

Wann? 18.09.2016

Wo? Pfarrkirche, Sportplatzgasse 3, 7031 Krensdorf AT
(Foto: Sandra Mayerhofer)
Krensdorf: Pfarrkirche | Pfarre

Das Erntedankfest hat in Krensdorf schon jahrelange Tradition. Jedes Jahr treffen sich Freiwillige bereits im Juli/Ausgust um die "Büscherl" aus verschiedenen Getreidearten (Hafer, Triticale, Kolbenweizen und Granenweizen) zu binden.
Im September, ein paar Tage vor dem Fest, kommen wieder einige aus dem Ort zusammen, um das Pfarrhaus und den Garten auf Hochglanz zu bringen, die Zelte aufzustellen und natürlich die Erntekrone fertig zu binden. Jeder der Lust und Laune hat hilft mit. Die Frauen kümmern sich dabei auch hauptsächlich um die Krone, die "Büscherl" werden auf das Drahtgestell gebunden und anschließend mit frisch gepflückten und geputzten Obst- und Gemüsesorten aufgeputzt.

Am Tag des Festes heißt der Treffpunkt ebenfalls Pfarrhaus. Hier treffen sich zuerst die Pfarrgemeinderäte, einige Mithelfer, Ministranten, der Pfarrer und natürlich die Kirtagsburschen dieses Jahres mit ihren Mädchen. Von diesen wird nämlich die geschmückte Krone in traditioneller Kleidung:
Burschen --> schwarze Anzughose, weißes Hemd, blauer Schurz, buntes Tuch um den Schultern und schwarzer Mütze (Astrachan Pelz Kappe), Mädchen --> Dirndl in die Kirche, wo die Hl. Messe gehalten wird, getragen. Gemeinsam mit der Dorfbevölkerung marschieren dann alle in die Kirche, wo die Fürbitten und Lesungen von den Mädchen und Burschen gelesen werden. Auch die Kindergartenkinder dürfen jedes Jahr aufs Neue die Hl. Messe ein wenig mitgestalten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.