08.11.2016, 13:08 Uhr

Haider wird neuer Ortschef in Draßburg

Optimistisch: LR Astrid Eisenkopf, VZbgm. Renate Tomassovits, Bgm.Nachfolger Christoph Haider und LT-Präs. Christian Illedits (Foto: SPÖ Bezirk)

SPÖ Draßburg: Neues Team zu 100 Prozent von der Parteibasis in der Generalversammlung gewählt.

DRASSBURG. Die SPÖ Draßburg hat sich nach der Entscheidung von Rudolf Ivancsits nicht mehr als Bürgermeister bei der Gemeinderatswahl 2017 zu kandidieren neu aufgestellt. Nachdem der Ortsausschuss einstimmig den erarbeiteten Wahlvorschlag beschlossen hat, folgte die Generalversammlung ebenfalls einstimmig diesem Vorschlag.

Neue SP-Chefs in Draßburg

Für die Funktion als Bürgermeister wurde Christoph Haider gewählt. Renate Tomassovits wird ab sofort die Agenden als Ortsparteivorsitzende übernehmen.

Dank an Rudolf Ivancsits

„Wir möchten uns als Team bei den Mitgliedern und den Funktionärinnen und Funktionären der SPÖ Draßburg für das entgegengebrachte Vertrauen sehr herzlich bedanken. Gleichzeitig wollen wir auch Rudolf Ivancsits für seine Verdienste um die Europagemeinde Draßburg danken und ihm für seine künftige beruflich Laufbahn alles Gute wünschen“, so Christoph Haider und Renate Tomassovits unisono.

Bürgermeister für Alle

Der 41-jährige „Draßburger mit Herz“ – wie er von SP-Bezirksvorsitzenden und ehemaligen Bürgermeister von Draßburg in seiner Ansprache genannt wurde – möchte ein Bürgermeister für alle Draßburgerinnen und Draßburger – über die Parteigrenzen hinweg – sein. Rund um das neue Führungsteam wurden rund 40 Ortsausschussmitglieder – ebenfalls einstimmig – gewählt.

Unterstützung von Bezirks-SP

Nach der parteiinternen Legitimierung wird nun Christoph Haider am 18.11.2017 offiziell als Bürgermeister gewählt.
„Ich bedanke mich bei Rudolf Ivancsits für die insgesamt neun politischen Jahre. Vor allem in seinen vier Jahren als Bürgermeister hat er mit seinem Team wertvolle Arbeit für die Gemeinde geleistet. Christoph Haider wünsche ich für das neue Amt alles Gute – die Unterstützung seitens der SPÖ-Bezirksorganisation ist ihm jedenfalls gewiss“, so SP-Bezirksvorsitzender Christian Illedits.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.