18.08.2016, 11:06 Uhr

SJ setzte bei Grillparty Zeichen zur Öffnung der Ehe

Beim „Bezirksgrillen“ der SJ wurde ausgiebig über die Öffnung der Ehe für alle Menschen diskutiert. (Foto: SL Mattersburg)
BAUMGARTEN. Kürzlich fand das traditionelle „Bezirksgrillen“ der Sozialistischen Jugend (SJ) Bezirk Mattersburg statt. Rund 50 Jugendliche aus dem Bezirk versammelten sich beim Alten Bad in Baumgarten, um zusammen zu grillen, zu feiern und Spaß zu haben. Neben dem Grillen und sportlichen Aktivitäten, wie Fußball und Volleyball standen auch inhaltliche Diskussionen und ein „ArbeiterInnenlieder-Singen“ am Programm.

"Ehe für alle!"

Die inhaltliche Diskussion drehte sich dieses Mal auch um die Öffnung der Ehe. „Wenn schon Ehe, dann für alle! Im Jahr 2016 sollte dies selbstverständlich sein. Egal welcher Herkunft, welches Geschlechts oder welcher sexuellen Orientierung: Wir wollen gleiche Rechte für alle Menschen, natürlich auch im Bezug auf die Ehe“, so Andreas Marhold, Vorsitzender der SJ Bezirk Mattersburg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.