"Melker Talente" im Österreichischen Rundfunk

3Bilder

MELK. Der ORF zeigt in seiner Sendung "Zurück zur Natur" eine knapp 50-minütige Doku über Melk. Die Hauptdarsteller: Gärtner des Stiftsgartens, Frau Wolle, ein Medaillen-Hersteller und der Musiker und "Kind der Wachau", Karl Wepper (Bild). "Ich werde dabei meine Musik und das Wachauer 'Wundergras', die Steinfeder, vorstellen", so Wepper. Die Dreharbeiten über alle Melker Talente finden noch die ganze Woche statt, in ein bis zwei Monaten wird die Aufzeichnung dann zu sehen sein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen