Krötenwanderung
Gefährdete Pendler

3Bilder

RABENSBURG. Wer spaziert denn da im nächtlichen Regen seelenruhig über die Straße?! Die Tage werden länger, und Kröte & Co. machen sich auf den Weg zu ihren Fortpflanzungsgewässern. Amphibien wechseln mehrfach im Jahr ihre Lebensräume, dabei müssen sie häufig Straßen überqueren. Diese zerschneiden nämlich die angestammten Routen, und dadurch kommt es nicht selten zu wahren Massakern. Also, Autofahrer aufgepasst! Bitte umsichtig unterwegs sein und auch auf die vielen ehrenamtlichen „Streetworker“ achten, die als „Kröten-Taxi“ den Lurchen über die Fahrbahn helfen. Ein herzliches DANKESCHÖN allen Helfern, den Straßenmeistereien, die Amphibienschutzzäune aufbauen und oft auch betreuen, sowie den vorsichtigen Lenkern.
Mehr zum Amphibienschutz an NÖ Straßen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen