Rabensburg

Beiträge zum Thema Rabensburg

Lokales
6 Bilder

Corona
Rechtzeitig aus dem Paradies gerettet

Das Reisejahr der beiden Rabensburger Segler Ulrike und Christoph Potmesil fand mit der Corona-Krise ein jähes Ende. Im Zuge der Repatriierungsflüge wurden sie nach Österreich geholt. RABENSBURG/TENERIFFA. „Es fühlt sich nach Flucht an, nicht nach Rettung.“ Die Gänserndorfer Bezirksblätter-Redakteurin Ulrike Potmesil und ihr Mann Christoph befinden sich zu Hause in Rabensburg in Heimquarantäne und müssen die vergangenen Stunden erst mal realisieren. Gerade noch saßen sie im Cockpit ihres...

  • 27.03.20
  •  2
Lokales
Herr Kasparovsky (Verkehrsplaner), Dr. Christian Kimmich aus Bernhardsthal (Universität Brünn), Mag. Liebhart (Fachbereichsleiter - VOR), Mag. Bachmaier (Pressesprecherin VOR), Elvira Führer, Ing. Klug (Techniker), Herr Ecker (Grüne)
2 Bilder

Öffentlicher Verkehr
Pendlerfreundliche Nordbahn ist Überlebensfrage der Region

Pendler-Initiative Nordbahn lässt nicht locker - Gute Verkehrsanbindung eine Überlebensfrage. RABENSBURG/BERNHARDSTHAL. Pendelzeit ist fehlende Freizeit. Wächst das Zeitpensum, das für den Arbeitsweg gebraucht wird über Gebühr führt dies zu Abwanderung in den ländlichen Regionen. Genau das passiert in den Nordbahn gemeinden und genau dagegen macht sich die Pendler-Initiative stark. „Wir haben klar betont, dass eine gute und schnelle Verkehrsanbindung für unsere Region eine absolute...

  • 24.03.20
Lokales
Erdkröten-Paar auf dem Weg zum Fortpflanzungsgewässer
2 Bilder

Achtung Amphibienwanderung

RABENSBURG. Es ist wieder soweit, Frosch, Kröte & Co. machen sich auf den Weg zu ihren Laichgewässern. Dabei müssen sie oft Straßen überqueren - bitte langsam fahren! Infos zum Projekt Amphibienschutz an Niederösterreichs Straßen www.noe-amphibienschutz.at. Wer spaziert denn da im nächtlichen Regen seelenruhig über die Straße?! Die Tage werden länger, und Kröte & Co. machen sich auf den Weg zu ihren Fortpflanzungsgewässern. Amphibien wechseln mehrfach im Jahr ihre Lebensräume, dabei...

  • 13.03.20
Lokales
Rainer Seele, Vorstandsvorsitzender und Generaldirektor der OMV, Dominique Meyer, Direktor der Wiener Staatsoper und Gäste, unter anderen Schüler/innen der NMS Hohenau

OMV lud zu Kindermatinee in Wiener Staatsoper
NMS Hohenau bei Kinderoper Persinette

BEZIRK GÄNSERNDORF. Am 22. Dezember 2019 folgte die NMS Hohenau der Einladung der OMV zur Kinderoper „Persinette“. Zwanzig Schüler/innen machten sich mit ihren Lehrpersonen auf den Weg nach Wien. „Persinette“ war die Urform eines französischen Volksmärchens, das durch die Brüder Grimm im deutschsprachigen Raum als „Rapunzel“ bekannt und beliebt wurde. Im Auftrag der Wiener Staatsoper schufen der Komponist Albin Fries und die Librettistin Birgit Mathon eine dreiaktige Märchenoper, die...

  • 15.01.20
Lokales
Obmann der NMS Schulgemeinde Horst Böhm, Schulleiterin Michaela Seidl mit Schüler/innen der NMS Hohenau im neu ausgestatteten Informatikraum

Neue PCs in der NMS Hohenau
Informatikraum der NMS Hohenau neu ausgestattet

BEZIRK GÄNSERNDORF. Der Bereich Informatik ist heute in der Neuen Mittelschule Hohenau präsenter denn je, aktuell wurden 21 Computer für die Vermittlung der digitalen Grundbildung angeschafft. Neben der verbindlichen und unverbindlichen Übung Informatik bekommen alle Schüler/innen das Office 365 Paket zur Verfügung gestellt und haben die Möglichkeit den ECDL Computerführerschein zu erwerben. Die Lehrerinnen und Lehrer der NMS Hohenau führen digitale Klassennotizbücher, sodass...

  • 15.01.20
Leute
Bürgermeister Wolfram Erasim mit den Puppenspielern und Kindern beim Kasperltheater im Infocenter.

Weihnachtsfeier
Kasperl im Rabensburger Infocenter

RABENSBURG. Ei nbisschen vorweihnachtlichen Zauber brachte die Puppenbühne Amadeus das Stück „Kasperl hilft dem Weihnachtsmann“ im Infocenter zur Aufführung. Die Rabensburger Kinderfreunde luden ein und die zahlreich erschienenen Kinder waren begeistert und wurden gleichzeitig auf Weihnachten eingestimmt.

  • 11.12.19
Lokales
3 Bilder

UPDATE
Brandalarm in Rabensburg

RABENSBURG. Ein Haarföhn löste die Katastrophe aus. Die 71-jährige wollte Pilze mit dem Gerät trocknen als dieser in Brand geriet. In Folge kämpften zehn Feuerwehren gegen die Flammen. Der Dachstuhl des Einfamilienhauses brannte lichterloh. Erste Schätzungen sprechen von rund 150.000 Euro Sachschaden. Auch das Rote Kreuz Mistelbach war zur Sicherheit bei einem Einsatz in Rabensburg. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

  • 29.10.19
Sport
Bürgermeister Wolfram Erasim mit Obmann Andre Erasim und den restlichen Vorstandsmitgliedern des ESV Rabensburg.

Doppeltes Jubiläum
Rabensburg feiert seine Sportgeschichte

RABENSBURG. 50 Jahre Sportanlage, 95 Jahre ESV Rabensburg: Der Grenzort feierte seine sportliche Geschichte mit einem Frühschoppen mit dem Brass 4-tel. Wer sein Herz für den Rabensburger Fußball demonstrieren wollte, kam in den Vereinsfarben blau-gelb.  Obmann Andre Erasim freute sich ein zahlreich erschienenes Publikum begrüßen zu dürfen und ehrte die verstorbenen Funktionäre und Spieler mit einer Trauerminute. Der Verein blickt auf eine abwechslungsreiche, aber auch ruhmreiche Geschichte...

  • 08.10.19
Politik
Bürgermeister Wolfram Erasim mit Schauspielerin Kristina Sprenger.

Klimaschutz
Umweltpreis für Rabensburg

RABENSBURG. Beim Energie- und Umwelt-Gemeindetag wurde Rabensburg als Öl-freie Gemeinde fürs Klimaschutzengagement ausgezeichnet. Kristina Sprenger, bekannt aus Film und Fernsehen überreichte Bürgermeister Wolfram Erasim diesen schönen Preis.

  • 26.09.19
Lokales

Naturerlebnis
Rabensburger Ferienspiel „Tor zur Au“

RABENSBURG. 1, 2 oder 3 – letzte Chance, vorbei! Das galt aber nur für eines der Spiele, das beim Spaziergang in das Naturschutzgebiet „Rabensburger Thaya-Auen“ für Unterhaltung bei den Kids sorgte. Ute Nüsken begleitete bereits zum 20. Mal die TeilnehmerInnen des Rabensburger Ferienspiels in die Au, um Klein und Groß für die Naturschätze direkt vor der Haustür zu begeistern. Mit Keschern ausgerüstet tauchten die Kinder in die Unterwasserwelt des von der Viadonau renaturierten Kleinen...

  • 17.07.19
Lokales
NNÖMS Hohenau Blaulichttag
5 Bilder

Bunter Schulschluss
Kreativtage in der NNÖMS Hohenau

Engagierte Lehrer/innen und fleißige Helfer/innen, die sich oftmals ehrenamtlich für die Jugendlichen einbringen, haben für die letzten Tage des Schuljahres tolle Projekte organisiert. Der Besuch der Blaulichtorganisationen Feuerwehr, Polizei und Rotes Kreuz stand ebenso am Programm wie eine Fahrt in die Natur mit der Jagdgesellschaft Hohenau. Außerdem luden die Vereine Bogensport Hohenau und die Stockfalken Hohenau ein, um auf ihrem Areal spannende Sportarten zu entdecken. Weiters hatten...

  • 02.07.19
Sport
Stehend v. Links nach Rechts: Trainer Mario Mittermeier, Sabrina Nozicka, Conny Weilinger, Melanie Mihola, Saskia Graf, Edith Koch, Peter Schaludek, Melanie Erasim
Sitzend v. Links nach Rechts: Tamara Nozicka, Sandra Ambros, Emilie Holzschuh, Madlen Hasitschka, Lea Neumann, Anja Hesek
Hockend v. Links nach Rechts: Rudolf Westermayer, Lisa Neumann, Sandra Jankowitsch, Katja Mittermeier, Celine Mokesch, Obmann Andre Erasim

Ladies in Red
Neue Dressen für die Frauenmannschaft ESV Rabensburg

RABENSBURG. AKNÖ-Kammerrat Peter Schaludek und AKNÖ-Bezirksstellenleiter Rudolf Westermayer übergaben dem ambitionierten Frauenteam von Rabensburg, neue Fußball-Dressen. „Sportliche Aktivitäten werden von uns immer gerne unterstützt“, erklärt Peter Schaludek und wünschte den Spielerinnen viele Tore mit den neuen Outfits. Beim Meisterschaftsspiel gegen Ottenthal kamen die Dressen gleich das erste Mal zum Einsatz (Endstand 3:3). AK Bezirksstellenleiter Rudolf Westermayer, der das Spiel...

  • 17.06.19
Sport
Bürgermeister Wolfram Erasim, NR Melanie Erasim,Organisator Andre Erasim mit den Sportlern Stephan Hegyi, Lemawork Ketema und Funda Celo mit ihren jüngeren Schwestern.

Regionsfest
Sportstars in Rabensburg

RABENSBURG. Der Ort an der March ist nicht zwingend als Schigebiet bekannt, nichts desto trotz finden sich viele Wintersportbegeisterte. Da ist es naheliegend wenn Snowboarder  Arvid Auner als Stargast zu Regionsfest kommt. Er holte Bronze bei der Junioren-Weltmeisterschaft im Parallelriesenslalom und den Disziplinen-Weltcup im Snowboard Cross 2018/19.  Am zweiten Tag des Festes stellten weitere österreichische Top-Athleten ihre Sportarten vor. Karate repräsentierte Funda Celo...

  • 06.06.19
Lokales
2 Bilder

Damals & Heute: Kirche von Rabensburg

Die Ursprünge der Rabensburger Kirche gehen auf das 12. Jahrhundert zurück. Sie dürfte im romanischen Baustil errichtet und der hl. Helena gewidmet gewesen sein. 1646 wurde die Kirche komplett zerstört.

  • 04.06.19
Lokales
Werner Lazowski (rechts im Bild) entführte die BesucherInnen in die bunte Pflanzenwelt der March-Thaya-Auen.

Naturerlebnis
Ein Strauß voller Au-Wissen

RABENSBURG. Storchenschnabel, eh klar?! Doch hierbei handelt es sich nicht nur um das Klapperwerkzeug des für reichen Kindersegen sorgenden Vogels, sondern auch um eine hübsche Wiesenpflanze. Rund 30 Botanik-Interessierte folgten der Einladung von Verein AURING, Storchenhaus Marchegg und WWF zur Exkursion „Tieflandwiesen und Landschaftsg´schichten“ nach Rabensburg. Im hiesigen Naturschutzgebiet ist durch die regelmäßigen Überschwemmungen sowie durch die Mahd eine der an Tier- und Pflanzenarten...

  • 21.05.19
Sport
Gerald Hörmann und seine Tochter Heike.

Sportschützen
5 mal Edelmetall: Treffsichere Familie Hörmann

RABENSBURG. Das Talent liegt in der Familie. Bei den  Österreichischen Meisterschaften mit den Luftdruckwaffen räumten Gerald Hörmann und seine Tochter Heike richtig ab. In der Altersklasse Senioren 2 mit der Luftpistole holte Gerald Hörmann mit neuem österreichischen Rekord Gold. 372 Ringe war ein deutliches Zeichen für die Konkurrenz. Mit der Mannschaft holte er gemeinsam mit zwei Kollegen den 2.Platz. Das zweite Einzelgold winkte dem Rabensburger im Bewerb mit der 5-schüssigen Luftpistole,...

  • 08.04.19
Lokales
Friederike mit einem ihrer Schützlinge bei der Ergotherapie in Sri Lanka.
3 Bilder

Sozialprojekt
Rabensburgerin in den Tropen im Einsatz

RABENSBURG/COLOMBO. Vom Weinviertler Landmenschen, der höchstens einmal im Jahr das Meer gesehen hat, zum Inselbewohner auf Zeit. 7465,89 Kilometer Luftline von Rabensburg, Friederike Nüskens Heimat, lebt die 22-Jährige nun in der Nähe von Colombo im Prithipura Infants Home. Ein Heim für Kinder und Erwachsene mit Beeinträchtigungen, denen in der Gesellschaft dieses Landes wenig Aufmerksamkeit zuteil wird. Matura in Gänserndorf Die Organisation ist vom Staat unabhängig und lebt alleine von...

  • 02.04.19
Leute

Juwelen Hochzeit – Alles Gute!

RABENSBURG. Zur Juwelen-Hochzeit von Emma und Ludwig Wezulek gratulierten seitens der Marktgemeinde Rabensburg recht herzlich Bürgermeister Wolfram Erasim und GGR Emilie Zanjat.

  • 28.03.19
Lokales

AUsflug
BOKU-StudentInnen beleben das Tor zur Au

RABENSBURG. Der „Alte Sportplatz“, eine wertvolle Wiese im Naturschutzgebiet Rabensburger Thaya-Auen, erwacht immer mehr aus seinem Dornröschenschlaf. Hier, am Tor zur Au, wurden bereits im Rahmen des an die Marktgemeinde Rabensburg verliehenen Naturschutzpreises „Die Brennnessel“ der Stiftung Blühendes Österreich einige ökologische Maßnahmen umgesetzt. Im Zuge der Errichtung des Querdamms in Rabensburg, einer Erweiterung der bestehenden March-Thaya-Hochwasserschutzanlage, hat die Viadonau...

  • 15.03.19
Lokales
3 Bilder

Krötenwanderung
Gefährdete Pendler

RABENSBURG. Wer spaziert denn da im nächtlichen Regen seelenruhig über die Straße?! Die Tage werden länger, und Kröte & Co. machen sich auf den Weg zu ihren Fortpflanzungsgewässern. Amphibien wechseln mehrfach im Jahr ihre Lebensräume, dabei müssen sie häufig Straßen überqueren. Diese zerschneiden nämlich die angestammten Routen, und dadurch kommt es nicht selten zu wahren Massakern. Also, Autofahrer aufgepasst! Bitte umsichtig unterwegs sein und auch auf die vielen ehrenamtlichen...

  • 14.03.19
Lokales
2 Bilder

Naturerlebnis
AUgenWEIDE in Rabensburg

RABENSBURG. Die Ärmel hochgekrempelt - und los ging´'s! Die Kinder der 3./4. Klasse der Volksschule Rabensburg besuchten mit den ortsansässigen Naturpädagoginnen Mitte Februar bei frühlingshaftem Wetter „ihre“ Wiese, die sie bereits im vergangenen Jahr unter die Lupe genommen hatten. Doch wie sieht es denn hier aus?! Überrascht beschrieben die Kinder die vielen Veränderungen: „Ohhh, die Kopfweiden wurden geschnitten!“ oder „Über die Sutte freuen sich sicher Frösche, Vögel und die winzigen...

  • 22.02.19
Lokales
6 Bilder

Winter 2019
Winter 2019 in Rabensburg

RABENSBURG. Tiefwinterliches Ambiente mit einer dicken Schneedecke ist in den letzten Jahren im Osten des Landes oft nur eine Frage von Stunden. Die aktuelle Wetterlage lässt weite Teile des Landes versinken. In Rabensburg zaubert sie ein Winter Wonder Land.

  • 08.01.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.