NMS Hohenau

Beiträge zum Thema NMS Hohenau

Lokales
Rainer Seele, Vorstandsvorsitzender und Generaldirektor der OMV, Dominique Meyer, Direktor der Wiener Staatsoper und Gäste, unter anderen Schüler/innen der NMS Hohenau

OMV lud zu Kindermatinee in Wiener Staatsoper
NMS Hohenau bei Kinderoper Persinette

BEZIRK GÄNSERNDORF. Am 22. Dezember 2019 folgte die NMS Hohenau der Einladung der OMV zur Kinderoper „Persinette“. Zwanzig Schüler/innen machten sich mit ihren Lehrpersonen auf den Weg nach Wien. „Persinette“ war die Urform eines französischen Volksmärchens, das durch die Brüder Grimm im deutschsprachigen Raum als „Rapunzel“ bekannt und beliebt wurde. Im Auftrag der Wiener Staatsoper schufen der Komponist Albin Fries und die Librettistin Birgit Mathon eine dreiaktige Märchenoper, die...

  • 15.01.20
Lokales
Obmann der NMS Schulgemeinde Horst Böhm, Schulleiterin Michaela Seidl mit Schüler/innen der NMS Hohenau im neu ausgestatteten Informatikraum

Neue PCs in der NMS Hohenau
Informatikraum der NMS Hohenau neu ausgestattet

BEZIRK GÄNSERNDORF. Der Bereich Informatik ist heute in der Neuen Mittelschule Hohenau präsenter denn je, aktuell wurden 21 Computer für die Vermittlung der digitalen Grundbildung angeschafft. Neben der verbindlichen und unverbindlichen Übung Informatik bekommen alle Schüler/innen das Office 365 Paket zur Verfügung gestellt und haben die Möglichkeit den ECDL Computerführerschein zu erwerben. Die Lehrerinnen und Lehrer der NMS Hohenau führen digitale Klassennotizbücher, sodass...

  • 15.01.20
Lokales
Lehrerin und Organisatorin Gaby Moser(2.v.l.) und Schulwartin Alexandra Katzler(1.v.r.) im Kreise der fleißigen Mütter

Kerzenschein und Weihnachtsstimmung
Frühmesse im Advent und gemeinsames Frühstück in der NMS Hohenau

Kurz vor Weihnachten fand mit den Schüler/innen der NMS Hohenau eine besinnliche Rorate in der Pfarrkirche Hohenau mit Kerzenschein und stimmungsvoller Musik statt. Anschließend konnten sich alle Kinder bei einem gemeinsamen Frühstück stärken. Herzlichen Dank allen Eltern, die Milch, Brot, Marmelade und viele andere Köstlichkeiten zur Verfügung gestellt haben und auch allen Müttern, die uns in der Schulküche geholfen haben.

  • 20.12.19
Lokales
Die Vertreterin des Frauenhauses Mistelbach mit Organistorin Bettina Gaida und Schulleiterin Michaela Seidl mit SchülerInnen der NMS Hohenau

Jeden Tag Freude schenken
Spendenaktion NMS Hohenau

Gutes tun mit dem „verkehrten Adventkalender“ Jeden Tag im Advent hatten Schüler/innen der NNÖMS Hohenau die Möglichkeit, mit kleinen Spenden eine karitative Einrichtung zu unterstützen. Gesammelt wurden haltbare Lebensmittel, Hygieneartikel und ungebrauchte Spielsachen. Abschließend wurden diese Sachspenden der Vertreterin des Frauenhauses Mistelbach übergeben. Die Organisatorin, Lehrerin Bettina Gaida, war überwältigt von der großen Spendenbereitschaft und bedankt sich bei allen...

  • 20.12.19
Lokales
NNÖMS Hohenau Blaulichttag
5 Bilder

Bunter Schulschluss
Kreativtage in der NNÖMS Hohenau

Engagierte Lehrer/innen und fleißige Helfer/innen, die sich oftmals ehrenamtlich für die Jugendlichen einbringen, haben für die letzten Tage des Schuljahres tolle Projekte organisiert. Der Besuch der Blaulichtorganisationen Feuerwehr, Polizei und Rotes Kreuz stand ebenso am Programm wie eine Fahrt in die Natur mit der Jagdgesellschaft Hohenau. Außerdem luden die Vereine Bogensport Hohenau und die Stockfalken Hohenau ein, um auf ihrem Areal spannende Sportarten zu entdecken. Weiters hatten...

  • 02.07.19
Sport
2 Bilder

Hohenau
Stockschützen feiern Erfolge

HOHENAU. Es gibt wieder einige tolle Neuigkeiten beim SSV Stockfalken Hohenau. Zunächst, das Abschneiden der Herren bei der heurigen Bezirksmeisterschaft, die dieses Jahr in Hohenau über die Bühne gegangen ist. Auf eigener Anlage schlossen die Herren Bauer Johannes, Hochmeister Karl, Mokesch Ewald und Pfundner Karl die Bezirksmeisterschaft sehr erfolgreich mit einem 2. Platz ab, mussten sich nur dem ESV ASKÖ Gerasdorf geschlagen geben, zwar punktegleich jedoch der schlechtere Quotient kostete...

  • 21.05.19
Lokales
Thomas Hantke mit den Schüler_innen der NNÖMS Hohenau
4 Bilder

Kreative stellen sich vor

Passend zum Unterrichtsfaches Bildnerische Erziehung besuchten Kunstschaffende die NNÖMS Hohenau. Lehrerin Gaby Moser lud die Keramikerin Maria Zaniat, die Malerin Irene Gaida sowie den Fotograf Thomas Hantke in die Schule ein. Außerdem präsentierte Renate Breimann ihre Lichtobjekte. Sie alle erklärten ihre Arbeiten, die Materialien und ihre Ziele und ermöglichten den Schüler/innen das Kennenlernen kreativer Betätigung aus erster Hand.

  • 06.07.18
Lokales
Rupert Moser mit Kindern der NNÖMS Hohenau
5 Bilder

Bunter Schulschluss in der NNÖMS Hohenau

Gemeinsam mit Vereinen und Expert/innen organisierten die Lehrer/innen der NNÖMS Hohenau vielfältige Kurse und Ausflüge für die letzten Tage des Schuljahres. Das Angebot reichte von Yoga und Taekwondo über Asphaltstockschießen und Bogensport bis zu einem Fußballturnier, dem Kennenlernen eines Naturgartens samt Holzwerkstatt, Radfahren, einem Picknick, Töpfern, Tretboot fahren und einer Rätselrallye.

  • 06.07.18
Lokales

"Flugstunden" für Hohenauer Mittelschüler

Die Mittelschule Hohenau besuchte den Flugplatz des Modellflugclubs Hohenau. 16 Schüler und die Lehrer Gabriele Moser und Karin Swatschina ließen sich von den Vereinsmitgliedern in die Fluglehre einweisen. Auch ein Kollege aus Gföhl im Wald4tel, Stocker Manfred, war zur Verstärkung angerückt. Im Laufe des Tages stiegen Temperatur und der Wind aus Süd bis Süd-Ost, auf Grund des stärker werdenden Windes musste man aus Sicherheitsgründen abbrechen.

  • 05.07.17
Lokales
Schülerinnen und Schüler der 1. Klasse mit Lehrer Lukas Schodl

Let’s start together – Wir sind eine Gemeinschaft

Unter diesem Motto fand am Ende der ersten Schulwoche ein Projekttag für die Schülerinnen und Schüler der NNÖMS Hohenau statt. In den Klassen ging es um wichtige Themen - einander besser kennenlernen, das Arbeiten an einem freundlichen Miteinander sowie das Erproben verschiedener Lerntechniken. Mit dem neuen Schuljahr beginnt unsere Kooperation mit der Fachstelle für Suchtprävention, die NNÖMS Hohenau nimmt am Projekt „Plus“ – Lebenskompetenz für 10 bis 14jährige - teil.

  • 19.09.16
Lokales
vlnr: Michaela Seidl, NNÖMS Hohenau, Bürgermeister Robert Freitag, Brigitte Semanek vom Museum Hohenau und Sabine Totter, VS Hohenau
2 Bilder

Volksschule und Neue Mittelschule Hohenau trafen einander im Museum Hohenau zum gemeinsamen Schulfest.

Dort wurde unter dem Motto "Feste feiern" gespielt, getanzt und gesungen. Die Schulleiterinnen Sabine Totter (VS) und Michaela Seidl (NMS) freuten sich über die gute Zusammenarbeit mit dem Museumsverein unter Obfrau Brigitte Semanek. Der Garten wurde für Spielstationen genützt und im Museum mit einer Rätselrallye die Geschichte Hohenaus erkundet. Bürgermeister Robert Freitag betonte die vielen für alle Seiten positiven Aspekte einer Zusammenarbeit von Schulen und Vereinen.

  • 29.06.16
Lokales
3 Bilder

Hohenauer Schüler jubelten für unsere Ski-Adler

HOHENAU. Da hatten die Mittelschüler von Hohenau allen Grund zum Jubeln. Die NMS gewann beim OMV Move2School-Quiz den 1. Preis - ein Besuch bei der Vierschanzentournee am Bergisel. Zwei spannende Tage mit unseren Ski-Adlern standen am ersten Jännerwochenende für die 4b der Neuen Mittelschule Hohenau an der March auf dem Programm, die den 1. Preis des Move2School-Wissensquiz gewann. Am ersten Tag stand nach der gemeinsamen Anreise ein spannendes Meet & Greet mit den österreichischen...

  • 14.01.15
Lokales

NMS Hohenau fährt zur Vierschanzentournee

Im Zuge des OMV Austria Schulprogramms Move2School verloste die OMV erstmals drei Preise unter allen teilnehmenden Schulen. Den 1. Preis, ein Wochenende bei der Vierschanzentournee 2015 in Innsbruck, gewann die 4b der Neuen Mittelschule Hohenau an der March. Zwei spannende Tage mit unseren Ski-Adlern stehen 2015 für die 4b der Neuen Mittelschule Hohenau an der March auf dem Programm. Franz Gößnitzer, Abteilungsleiter Produktion der OMV Austria, überreichte den Preis an Direktorin Michaela...

  • 23.06.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.