Feuerwehreinsatz
Laa: Kochtopf löst Feuerwehreinsatz aus

2Bilder

LAA. Massive Rauchentwicklung im Obergeschoss eines Hauses am Laaer Kirchenplatz sorgte am 17.1. für einen frühmorgentlichen Einsatz der Feuerwehr. 
Ein am Herd abgestellter Topf erhitzte sich so stark, dass der gesamte erste Stock völlig vernebelt war. Zum großen Glück wurden die HausbewohnerInnen durch den Geruch geweckt und verständigten sofort den Notruf. Gleichzeitig wurde der Topf vom Herd genommen und ins Freie getragen.
Beim Eintreffen der Feuerwehr konnte der Einsatzleiter Entwarnung geben, da es zu keinem Brandausbruch kam und lediglich das Obergeschoss verraucht war. Dieses wurde mit dem Druckbelüfter rauchfrei gemacht und die BewohnerInnen konnten wieder zurück in ihr Wohnhaus gehen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen