Straßenbau
Vier Baustellen in Mistelbach

Bürgermeister Christian Balon, Verkehrsstadtrat Peter Harrer sowie Gemeinderat Josef Thalhammer und Ortsvorsteher Christoph Brabec
4Bilder
  • Bürgermeister Christian Balon, Verkehrsstadtrat Peter Harrer sowie Gemeinderat Josef Thalhammer und Ortsvorsteher Christoph Brabec
  • Foto: Stadtgemeinde Mistelbach
  • hochgeladen von Karina Seidl-Deubner

MISTELBACH. Mistelbachs Straßenbau war viel beschäftigt in den letzte Wochen und sind es noch. Nun können erste Ergebnisse stolz präsentiert werden.

Siebenhirten

Auf einer Länge von 250 Meter werden zurzeit die Hauszufahrten am südwestlichen Ende der Rochusgasse in Siebenhirten erneuert. Nachdem der Unterbau bereits komplett entfernt wurde, wird der ausgekofferte Bereich mit Grädermaterial aufgefüllt, ehe zum Abschluss eine neue Asphaltschicht aufgetragen wird. Bei einem Lokalaugenschein vor Ort überzeugten sich Bürgermeister Christian Balon, Verkehrsstadtrat Peter Harrer sowie Gemeinderat Josef Thalhammer und Ortsvorsteher Christoph Brabec vom Baufortschritt.

Ebenfalls in Siebenhirten konnten die Politiker sich ein Bild von der neurenovierten Brücke über die Mistel machen, die 1925 bis 30 gleich neben dem Gasthaus errichtet wurde. Der Zahn der Zeit hat über die Jahrzehnte jedoch seine Spuren hinterlassen und verursachte Rost am Eisen, was letztlich dazu führte, dass der Beton kleinweise abbröckelte. Kurzerhand wurde die maximale Traglast daraufhin bei allen Mistelbrücken auf eine Tonne beschränkt – unrsprünglich war sie für drei Tonnen konzipiert. Da jedoch eine Brücke für den KFZ-Verkehr zum Queren der Mistel benötigt wird, entschied man sich dazu, gemeinsam mit dem Bundesdenkmalamt eine neue, moderne Brücke mit einer Traglast von 42 Tonnen zu errichten.

Anfang September wurde die alte Brücke von der Firma HABAU fachmännisch abgerissen und innerhalb von rund zwei Monaten Bauzeit komplett neu errichtet. So wie die ehemalige Brücke, weißt auch die neue Überführung Brüstungsmauern auf beiden Seiten auf, um eine perfekte Nachbildung des ursprünglichen Zustandes herzustellen. Die neue Brücke ist nun einen Meter breiter als die ehemalige Mistelüberführung, sodass auch zwei Verkehrsteilnehmer problemlos nebeneinander die Brücke passieren können.

Eibesthal

Der rund 500  Quadratmeter große Kellerrundplatz am Schenkberg in Eibesthal, direkt neben dem Gasthaus Fritsch, erhielt Ende Oktober/Anfang November eine neue Asphaltschicht. Im Zuge der Arbeiten wurde der Unterbau, der vorher aus Erde und Sand bestand, zu einem großen Teil erneuert und anschließend neu asphaltiert. Außerdem wurden zu den angrenzenden Kellern teilweise neue Randsteine versetzt. Um dem Platz letztlich auch ein wenig Grün zu verleihen, wird zum Abschluss noch ein neuer Baum gepflanzt.

Mistelbach

Auf Etappen erfolgte in den vergangenen Jahren die komplette Sanierung der Industrieparkstraße im Süden der Stadt. Während bereits im Jahr 2018 mit dem ersten Abschnitt auf Höhe der Ebendorferstraße begonnen wurde, konnte im November der letzte Abschnitt, nämlich der Bereich von der Brücke über die Mistel bis hin zur Mitschastraße, fertiggestellt werden. Neben einer durchgehend neuen Asphaltschicht für die Straße wurde auch der angrenzende Geh- und Radweg erneuert. Als natürliche Grenze zwischen Straße und Radweg wurde eine Grünschnitthecke mit Buschen gesetzt, komplettiert durch eine Weintraubenhecke für Fußgänger und Radfahrer zum Naschen.

Autor:

Karina Seidl-Deubner aus Mistelbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Unsere Kampagnen => | Wir helfen | Mein Hund

Lokales
Aktion  2 Bilder

Gewinnspiel: Mein Hund und ich
Gewinne mit deinem besten Hundefoto jede Menge Leckerlis

Dein Hund ist der Süßeste, Beste, Liebste, Coolste? Dann zeig es uns! Lade ein Foto deines Vierbeiners hoch und gewinne jede Menge Hunde-Leckerlis. Parallel zu unserer großen Hunde-Serie "Mein Hund und ich" verlosen wir jede Menge Gourmet-Leckerlis, die deinem Hund das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen werden. Mach einfach ein Foto deines Lieblings und lade es hier auch. So landet dein Foto vielleicht nicht nur als "Bild der Woche" in deiner Bezirksblätter-Ausgabe, du – und dein bester...

Lokales
Stefan Pannagl kämpft, damit sein Leben so normal wie möglich verlaufen kann. Seine Familie gibt ihm dabei Kraft.

Wir helfen im Jänner 2020
Küchenumbau nach Querschnittslähmung: Stefan war ein Helfer, jetzt braucht er Hilfe!

Wir helfen im Jänner: Küchenumbau nach plötzlicher Querschnittslähmung eines Rot Kreuz-Sanis. TULLN. Stellen Sie sich vor, Sie sind glücklich, Ihr Leben verläuft "normal". Sie haben eine Familie mit zwei Kindern, ein Haus, haben einen guten Job, engagieren sich aktiv in der Kirche und beim Roten Kreuz. Dann bekommen Sie Rückenschmerzen. So starke, dass Sie ins Krankenhaus gebracht werden. Und als Sie am nächsten Tag aufwachen, sind Sie querschnittsgelähmt. Betroffener "zweiter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.