09.11.2017, 13:44 Uhr

2. Wolkersdorfer Dialog am 18.11.2017

(Foto: Löw)
Stadtentwicklung und Leistbares Wohnen! Dies sind aktuelle und brisante Themen – besonders im Wiener Umland. Die Stadtgemeinde Wolkersdorf führt zukunftsweisende Gespräche und organisiert deshalb am Samstag, 18. November 2017 im Pfarrzentrum den „2. Wolkersdorfer Dialog“.

„Die Wolkersdorferinnen und Wolkersdorfer sind eingeladen, gemeinsam mit erfahrenen ExpertInnen und WissenschaftlerInnen aus den unterschiedlichsten Fachbereichen die Themen Leistbares Wohnen und Stadtentwicklung 2030 zu durchleuchten und maßgeschneiderte Lösungsmöglichkeiten für unsere Stadtgemeinde auf wissenschaftlichem Niveau zu diskutieren!“ so Bürgermeisterin DI Anna Steindl, die diese zukunftsweisende Veranstaltung initiiert.

Als Referenten konnten bereits Peter Görgl von der Uni Wien, Sibylla Zech (TU Wien) sowie Tanja Berger (Donauuniversität Krems) gewonnen werden. Wie Wolkersdorfer Jugendliche ihre Stadt sehen, legt die Fotodokumentation des Projekts MEINS! (Outback Wolkersdorf) sehr eindrücklich dar.

Und auch die jüngsten Bürger der Stadtgemeinde Wolkersdorf sind gefordert, sich in eigenen, professionell betreuten Workshops mit den Themengebieten Wohnbau und Siedlungsentwicklung auseinanderzusetzen.

„Der Mix von professionellen Wissen und Impulsen aus der Bevölkerung setzt wichtige Akzente! Schließlich wollen wir auf Basis eines breit gefächerten Informationspools künftige Lösungsstrategien entwickeln und nachhaltige Entscheidungen zum Wohle Wolkersdorfs treffen!“ so die Intention der Wolkersdorfer Stadtchefin.

2. Wolkersdorfer Dialog
Stadtentwickung und Leistbares Wohnen

Samstag, 18.11.2017, 14:00 Uhr – 18:30 Uhr

Pfarrzentrum Wolkersdorf
2120 Wolkersdorf, Kirchenplatz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.