23.06.2017, 15:37 Uhr

Freiraum in der Schule

ASPARN. Bürgermeister Manfred Meixner sprach von einem Tag der Freude und Dankbarkeit. Der von den Schülern des Schulzentrum Asparn gestaltete und vom Land Niederösterreich geförderte Freiraum wurde offiziell eröffnet. Wie auch der Garten trug auch die Feier die Handschrift der Kinder und Jugendlichen, die mit Lieder, Turnvorführungen und Theaterstücken das Fest gestalteten.

Bildungsmanagerin Brigitte Ribisch, Nationalratsabgeordnete Eva-Maria Himmelbauer, Landtagsabgeordneter Manfred Schulz sowie Bezirkshauptfrau Verena Sonnleitner feierten mit Direktor Johann Keintzel.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.