10.11.2016, 13:34 Uhr

Gerasdorfer Lesekids stellen gleich drei Lesemeister

(Foto: Gemeinde Gerasdorf)

Fast 100 Lesekids der öffentlichen Stadtbücherei Gerasdorf Oberlisse nahmen beim niederösterreichweiten Wettbewerb "Lesemeisterin und Lesemeister gesucht" teil, indem sie ein Buch lasen und eine Beurteilung darüber verfassten.

Bei dem niederösterreichweiten Wettbewerb wurden insgesamt 40 Lesemeisterinnen und Lesemeister ausgezeichnet. Gleich drei von ihnen sind Gerasdorfer Lesekids! Diese Anzahl gelang keiner anderen Bibliothek in ganz Niederösterreich.

Manuel, Irina und Jakob sind die glücklichen Ausgezeichneten, die im Rahmen einer Preisverleihung in St. Pölten jeweils ein Bücherpaket und eine Urkunde durch Landesrat Mag. Karl Wilfing und die NÖ Bauernbunddirektorin Mag. Klaudia Tanner für ihre Mühen erhielten.

Möglich geworden ist dieser Erfolg durch das große Engagement der Stadtbücherei Gerasdorf Oberlisse rund um die Leskids und durch die hervorragende Zusammenarbeit mit der Volksschule Gerasdorf.

Bürgermeister Alexander Vojta sagt: „Bei der Stadtbücherei Gerasdorf Oberlisse ist mit der neuen Leiterin Claudia Hoffmann ein frischer Wind eingezogen. Rund um die Lesekids entstehen viele tolle Aktivitäten und dazu gibt es schon mehrere Auszeichnungen vom Land NÖ. Ich freue mich riesig und bin als Bürgermeister stolz darauf. Weiter so!“

Vizebürgermeister Abg. Lukas Mandl betont: „Was in der Oberlisse mit den Lesekids in den vergangenen Jahren aufgebaut würde verdient allergrößten Respekt und volle Unterstützung. Wer Kinder die Freude am Lesen lehrt, macht die Welt ein großes Stück besser. Tausend Dank an die Gemeinderats-Mitglieder Christian Hoffmann und Doris-Maria Dulmovits, die das Projekt seitens der Stadtregierung begleiten.“

Weitere Informationen finden Sie unter www.lesekids.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.