19.01.2018, 13:53 Uhr

Ehrenmedaille für Andrea Gorke-Parisch


Andrea Gorke-Parisch mit WK-Bezirksstellenobmann Vizepräsident LAbg. Kurt Hackl. (Foto: WKNÖ)
Für ihre langjährige Tätigkeit als geschäftsführende Gesellschafterin des Autohauses Parisch in Poysdorf wurde an Andrea Gorke-Parisch von Bezirksstellenobmann Vizepräsident LAbg. Kurt Hackl die Ehrenmedaille der Wirtschaftskammer NÖ überreicht.

Das Autohaus Parisch in Poysdorf wurde im Jahr 1933 durch den Großvater der heutigen Geschäftsführerin Andrea Gorke Parisch, Johann Parisch, zunächst als Fahrrad-, Motorrad- und Nähmaschinenbetrieb gegründet. Durch die fortschreitende Motorisierung wurde bald der Kraftfahrzeugsektor als weiteres Betätigungsfeld entdeckt. Bereits seit 1957 war man Mitglied in der VW- und Audiorganisation. Heute ist Auto Parisch weit über die Grenzen Poysdorfs hinaus als verlässlicher Partner in Sachen Mobilität bekannt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.