"Alles Blume" ist für Neubauer Kinder da

Christine Ringl von "Alles Blume" hat ein offenes Ohr für Kinder.
2Bilder
  • Christine Ringl von "Alles Blume" hat ein offenes Ohr für Kinder.
  • hochgeladen von Valerie Krb

NEUBAU. "Wir sind seit 14 Jahren im Bezirk und haben stets ein offenes Ohr für Kinder", betont Christine Ringl. Für die Mitarbeiterin von "Alles Blume" in der Kaiserstraße ist es selbstverständlich, dass die Kids der umliegenden Schule zu ihr ins Geschäft kommen können, wenn sie mal ein Glas Wasser brauchen oder aufs Klo müssen. "Sie sind immer willkommen", so die Mutter dreier Töchter.
Und das auch, wenn es keinen bestimmten Grund gibt. "Manche Kinder fühlen sich auf der Straße unsicher, wenn sie auf ihre Eltern warten. Dann kommen sie gerne zu uns", erzählt Ringl.

Mitmachen und gewinnen
Die bz und der Wirtschaftsbund Wien suchen den kinderfreundlichsten Betrieb 2013. Nominieren auch Sie Ihren Unternehmer auf www.fuer dichda.at! Wer mitmacht, kann eine Reise ins Disneyland Paris gewinnen. Alle Infos finden sich auf: www.meinbezirk.at/kinderfreundlich

Christine Ringl von "Alles Blume" hat ein offenes Ohr für Kinder.
Christine Ringl von "Alles Blume" hat ein offenes Ohr für Kinder.
Autor:

Valerie Krb aus Neubau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.