Das war die ultimative Über-Drüber Gaudi
BUNTER ABEND - SKETCHE UND AUSTROPOP WAR ZWEIMAL AUSVERKAUFT

20Bilder

Das hätte sich das Laiendarsteller-Ensemble um "Impresaria" Johanna Kientzl wohl nicht in den kühnsten Träumen erträumt. Beide BUNTEN ABENDE im Pfarrsaal der Herz Jesu Pfarre waren total ausverkauft, tolle Stimmung und Standing Ovations am Ende!

Von der bestens disponierten Gruppe SCHRÄGSAIT´  N - Flo, Kurt und Peter - perfekt musikalisch begleitet, begeisterten die Hobbyschauspieler das Publikum total und es war wohltuend zu sehen, wie köstlich sich die Menschen an den verschiedenen Sketche und Pantomimen amüsierten und wie befreiend Lachen in einer Zeit, wo einem das Lachen manchmal vergeht, sein kann.

Austropop und Sketche vermischten sich perfekt, der berühmte Nackerte erschien im Hawelka, eine Six-Pack (1/2 Sieben - Pack) Schwimmergruppe flüchtete sogar vor einem Hai, ein Absolvent einer Schule versuchte, sein Schulgeld zurückzubekommen, da er meinte nach der Schule genauso dumm zu sein, wie vorher, die "Lord of the Dance" Profis würden angesichts des Black-and-White-Dancing -Stars vor Neid erblassen und bei der Pantomimen-Szene im Zug, wo sich ein hübsches Mädchen und eine ländliche Dame schminkten, blieb kein Auge trocken. 

Heinz Erhard war wiederauferstanden und erklärte lang und breit, warum er von der einen Seite und nicht von der anderen Seite in den Saal gekommen war, was eine Phobie ist, wurde von einer Selbsthilfegruppe eindrucksvoll demonstriert, was passieren kann, wenn Möbel umgestellt werden, erzählten sich köstlich zwei ältere Damen im Sketch "Trockenobstgerhard" und ein ehemaliger Bäcker mutierte zum gleichnamigen Danzer Song zum Frauenmörder Wurm.

Zwei Sängerinnen begeisterten mit der gesanglichen Behauptung, alles besser als die andere zu können und brillierten unter großem Applaus.

SSC Obmann Günther Schneider führte durch das Programm und durch den unvorgesehenen Ausfall des für die Pfarrer-Rolle vorgesehenen
Darstellers, sprang er bereitwillig ein und leitete zum Gaudium des
anwesenden Stadtpfarrers und zum Leidwesen der gestressten Johanna
Kientzl eine Pfarrgemeinderats-Sitzung mit eigens dafür aktualisierten Texten.  

Dass es in einem Altersheim auch ganz schön zugehen kann und die Senioren nicht schon, anstelle anderer Sachen Golf spielen und auch nicht den Sex des Alters im Essen suchen, reizte die Lachmuskel gewaltig. Womit in einem ganz normalen Kino auf nicht ganz normale Menschen zukommen kann, wenn ein Liebespärchen keine Plätze nebeneinander bekommt, bildete den Schlusspunkt.

Mit den SCHRÄGSAIT´  N und dem Song "Fürstenfeld" klangen die beiden fulminanten Abende aus und die umgedichtete letzte Zeile "Mia geh´´  n ham, gebt´´ s uns a Göd!" wurde tatsächlich ernst genommen und der sehr ansehnliche Erlös ging an die sozialen Projekte der Pfarre in Äthiopien, in der Republik Kongo und in Ecuador!

Johanna Kientzl und ihrem enormen Einsatz wurde mit viel Applaus bedacht, denn solche Abende fördern das Zusammengehörigkeitsgefühl und schweißen Jung und Alt zusammen! Danke dafür!

Diese Abende schreien förmlich nach einer Wiederholung!

Politik
Im Pressezentrum der Landeswahlbehörde laufen bereits die ersten Ergebnisse zusammen.
2 Bilder

Gemeinderatswahlen 2020
Liveticker: Aktuelle Ergebnisse und Infos zu allen 567 Gemeinderatswahlen

NIEDERÖSTERREICH. Herzlich Willkommen aus dem Newsroom der Landeswahlbehörde im St. Pöltener Landhaus. Wir tickern hier live zu den Ergebnissen der Gemeinderatswahlen. Sobald Ergebnisse eintrudeln, werden sie in unserer Grafik am Ende des Beitrages abgebildet. Endstand: VP baut Mandate auf hohem Niveau aus, SPÖ verliert massiv. Um 19:50 Uhr standen alle Ergebnisse fest. In Summe gewann die ÖVP 6.999 Mandate, das ist ein Plus von 307 Mandaten im Vergleich zu 2015. Die SPÖ errang 3.130...

Autor:

Günther Schneider aus Neunkirchen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Unsere Kampagnen => | Wir helfen | Mein Hund

Lokales
Aktion  2 Bilder

Gewinnspiel: Mein Hund und ich
Gewinne mit deinem besten Hundefoto jede Menge Leckerlis

Dein Hund ist der Süßeste, Beste, Liebste, Coolste? Dann zeig es uns! Lade ein Foto deines Vierbeiners hoch und gewinne jede Menge Hunde-Leckerlis. Parallel zu unserer großen Hunde-Serie "Mein Hund und ich" verlosen wir jede Menge Gourmet-Leckerlis, die deinem Hund das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen werden. Mach einfach ein Foto deines Lieblings und lade es hier auch. So landet dein Foto vielleicht nicht nur als "Bild der Woche" in deiner Bezirksblätter-Ausgabe, du – und dein bester...

Lokales
Stefan Pannagl kämpft, damit sein Leben so normal wie möglich verlaufen kann. Seine Familie gibt ihm dabei Kraft.

Wir helfen im Jänner 2020
Küchenumbau nach Querschnittslähmung: Stefan war ein Helfer, jetzt braucht er Hilfe!

Wir helfen im Jänner: Küchenumbau nach plötzlicher Querschnittslähmung eines Rot Kreuz-Sanis. TULLN. Stellen Sie sich vor, Sie sind glücklich, Ihr Leben verläuft "normal". Sie haben eine Familie mit zwei Kindern, ein Haus, haben einen guten Job, engagieren sich aktiv in der Kirche und beim Roten Kreuz. Dann bekommen Sie Rückenschmerzen. So starke, dass Sie ins Krankenhaus gebracht werden. Und als Sie am nächsten Tag aufwachen, sind Sie querschnittsgelähmt. Betroffener "zweiter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.