Fahrzeug krachte gegen Bäume
Schwerer Verkehrsunfall mit Menschenrettung

4Bilder

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zu einem schweren Verkehrsunfall mit Menschenrettung musste die Freiwillige Feuerwehr Neunkirchen Stadt gerufen.
Auf der Raglitzer-Straße war ein Personenkraftwagen von der Fahrbahn abgekommen und gegen zwei Bäume gestoßen. Der Aufprall war derart stark, dass der Mann im Fahrzeug eingeschlossen wurde. Die Feuerwehrmänner mussten einen Zugang ins Fahrzeuginnere für den Notarzt schaffen.
Da sich der Einsatz im Einsatzgebiet der Feuerwehr Ternitz-Raglitz befand, wurde diese Wehr von der Bezirksalarmzentrale nachalarmiert. Der Lenker konnte aus dem Fahrzeug befreit und mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Landesklinikum Wiener Neustadt eingeliefert werden. Von der Feuerwehr Ternitz-Raglitz musste ein Baum entfernt werden, da dieser sehr stark beschädigt war.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen