07.10.2016, 16:05 Uhr

Ein Hundeleben( 34 )

Hi,ich bin's wieder
Hi,ich bin's wieder.
Frauchen sagt,jetzt ist er da,der Herbst u.da war ich doch schon sehr gespannt,was Herbst so ist,weil ich ihn ja noch nicht kenne.Aber ich muß sagen,sooooo toll finde ich das mit dem Herbst nicht.Er regnet ja immer u.kalt ist es auch.
Außerdem bin ich ganz schön traurig,weil ich jetzt kein Bademeister mehr bin u.meinen Job verloren habe u.im Grunde arbeitslos bin.
Mein Niki braucht mich nicht mehr,weil er kein Tauchspielzeug mehr schmeißen kann.
Ich kann es aber auch verstehen weil ,als ich in den Pool geplumpst bin,eigentlich wollte ich ein paar Blätter retten,da habe ich gemerkt das es im Wasser schon ganz schön kalt ist u.auch mir das Schwimmen keinen Spass mehr macht.
Das Wasser wird bald nicht mehr drinnen sein u.der Badeschluss wird dann ein Endgültiger sein u.Frauchen sagt,jetzt muß ich wohl stempeln gehen u.da habe ich gedacht,es muß sofort ein neuer Job her,aber darüber muß ich erst mal eine Runde schlafen,denn alles nehme ich nicht an u.so warte ich auf eine gute Idee u.was mir noch dazu so alles einfällt.
Da habe ich gedacht ich könnte ein Hausmeister sein,denn die sind die Kaiser im Haus u.haben das Sagen u.ein Kaiser möchte ich auch gerne sein.
Ich helfe beim Wegräumen u.im Garten u.im Haushalt u.somit bin ich jetzt ein " Hans Dampf in allen Gassen"u.von Langeweile kann nicht die Rede sein.
Frauchen ist sprachlos,weil ich so fleißig bin u.mir immer eine neue Arbeit einfällt u.Herrchen sagt,er bedankt sich für meine Mühe weil er jetzt auch eine gute Beschäftigung hat.Meine Futterorgel braucht unbedingt einen neuen Boden,was ihn sehr glücklich macht u.Frauchen auch sehr froh,weil ihre Möbel ganz geblieben sind.
Ja,ich bin schon eine Gute,immer bedacht das alles in Ordnung kommt u.jeder gut beschäftigt ist.Nur keine Langeweile,das ist meine Devise.
Aber.....er macht auch Spass,der Herbst,das muß man schon sagen,wenn die Sonne scheint u.die bunten Blumen noch in ihrem Glanze erstrahlen u.der Himmel so ein schönes Blau zeigt u.die Bienen fröhlich ihr letztes Futter suchen u.alle,alle glücklich sind.
Ach,was bin ich doch für eine romantische Seele,da komme ich direkt so ins Schwärmen das es mir ganz warm ums Herz wird.
Es ist so lustig,wenn die vielen Blätter rascheln,die schon auf der Erde liegen u.wenn Frauchen sie auf einen Haufen harkt,dann stürme ich mitten durch u.dann ist sie begeistert,weil sie nochmal anfangen muß u.das ist dann ein sehr schönes Spiel u.ich könnte das Stundenlang machen,leider hat sie,wie sie dann bemerkt hat,nicht so einen endlos langen Geduldsfaden u.ich soll aufpassen,das er nicht reißt.Jetzt möchte ich echt wissen,wo sie den Geduldsfaden hat,aber das ist sicher der,der im Glashaus liegt,aber den kann ich nicht mehr zerreißen weil sich in dem Knäul schon ein Mäuschen sein Winterquartier gebaut hat.Das lasse ich aber in Ruhe weil ich jetzt stark beschäftigt bin die Vögel zu fangen,die in unseren Garten kommen.Ich muß aber sehr aufpassen das Frauchen mich nicht erwischt u.schimpft.Sie sagt man darf keine Gäste vertreiben,denn die kommen alle zu den Häuschen wo man ein Futter verteilen muß.Na hoffentlich fällt ihr nicht ein meine Leckerlis zu verteilen,denn da verstehe ich keinen Spass.
Frauchen sagt,ich schaue schon aus wie ein alter Flokati,was ein Fellteppich ist u.das es Zeit wird das die Claudia endlich wieder gesund wird u.aus mir einen ordentlichen Hund macht,den man auch herzeigen kann.Ich finde,man kann mich IMMER herzeigen u.das sie wieder mal maßlos übertreibt,aber DAS kennt man ja,sie kann halt nicht anders.
Sie macht seit Neuestem auch immer so ein Theater wenn sie mich erwischt,wie ich auf dem Küchentisch stehe.Sie sagt das soll ich mir ganz schnell wieder abgewöhnen.
Na,da ist aber das letzte Wort noch nicht gesprochen,der letzte Drops noch nicht gelutscht u.das letzte Leckerli noch nicht verputzt.
Die hat ja keine Ahnung wie sehr ich üben mußte um diese Höhe zu erklimmen u.immer heimlich,damit es für sie auch eine schöne Überraschung wird,da kann von Abgewöhnen echt keine Rede sein.
Außerdem.....mache ich so ein Tam-Tam wenn sie auf der Leiter steht? Also ich denke nicht....
Sie steht nämlich jetzt öfter auf der Leiter u.dabei jammert sie das entweder die Räume höher oder sie immer kleiner wird.
Jetzt bin ich sie ganz scharf am Beobachten u.ja,ich glaube sie schrumpft schon.
Ich hoffe das geht bei ihr ganz schnell,weil es sicher ein Spaß sein wird,wenn sie dann genau so groß ist wie ich u.wir uns dann Auge in Auge in die Augen sehen können u.dann wird sie es hoffentlich merken wie demütigend das ist wenn man um ein Leckerli betteln muß,nur weil es so hoch oben ist,das man alleine nicht dran kommt u.dann wird es ihr richtig leid tun u.sie wird sich bei mir entschuldigen.Aber dann ist es zu spät zum Bereuen u.mein Zug ist abgefahren.
Dann wird sie heulend u.in Sack u.Asche durch die Räume wandeln u.erst dann,wenn es ihr so richtig,richtig leid tut u.wenn sie sich auf den Boden schmeißt,so wie ich das immer mache,dann komme ich mit einem Leckerli um die Ecke u.bin der großzügige Verzeiher u.DAS heißt dann "Ausgleichende Gerechtigkeit"
Also dann,bis bald mal wieder.
Eure Lucy
10 10
3 6
7 10
5 10
2 4
2 10
3 6
4 8
5 10
2 4
4 7
1 10
14 10
7 9
27
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
20 Kommentareausblenden
111.902
Birgit Winkler aus Krems | 07.10.2016 | 16:20   Melden
17.061
Petra Maldet aus Neunkirchen | 07.10.2016 | 16:26   Melden
15.824
Kurt Dvoran aus Schwechat | 07.10.2016 | 16:30   Melden
75.689
Erika Bauer aus Bruck an der Mur | 07.10.2016 | 18:37   Melden
17.061
Petra Maldet aus Neunkirchen | 07.10.2016 | 19:25   Melden
6.190
Anna - Maria Hutegger aus Lungau | 07.10.2016 | 20:00   Melden
17.061
Petra Maldet aus Neunkirchen | 07.10.2016 | 21:17   Melden
39.594
Poldi Lembcke aus Ottakring | 07.10.2016 | 21:37   Melden
11.816
Hedy Busch aus Horn | 07.10.2016 | 21:42   Melden
17.061
Petra Maldet aus Neunkirchen | 07.10.2016 | 21:51   Melden
2.589
Kathi Jelinek aus Mistelbach | 08.10.2016 | 07:27   Melden
9.396
Brigitte Katzensteiner aus Liezen | 08.10.2016 | 08:14   Melden
39.879
Doris Schweiger aus Amstetten | 08.10.2016 | 10:35   Melden
28.226
Karin Polanz aus Bruck an der Mur | 08.10.2016 | 19:23   Melden
21.577
Hannelore Zibar aus Landstraße | 08.10.2016 | 19:26   Melden
26.846
Christine Stocker aus Spittal | 08.10.2016 | 22:27   Melden
19.081
Klaus Egger aus Kufstein | 09.10.2016 | 06:24   Melden
28.485
Karl Vidoni aus Innsbruck | 10.10.2016 | 12:18   Melden
5.716
Sabine Stanglechner-Stöfan aus Osttirol | 10.10.2016 | 12:34   Melden
17.061
Petra Maldet aus Neunkirchen | 11.10.2016 | 02:16   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.