05.02.2018, 00:00 Uhr

Neuer "Herr des Rauchs"

Jetzt hat er’s schriftlich: René Harather (4. v. re.) wurde von der „Schwarztaler Runde“ zum Ehrenobmann ernannt. Von Stefan Kothgasser (3. v. re.) gab’s zur Feier des Tages Tequila. (Foto: Herr Hans)

Rochade im Zigarrenclub "Schwarzataler Runde".

Die "Schwarzataler Runde" ernannte René Harather zum Ehrenobmann. Der neue leitende Aficionado heißt Roland Graf.

BEZIRK NEUNKIRCHEN (graf). Neunkirchens Zigarrenclub ist nicht nur eine bekannt lustige Herren-Runde, sondern seit knapp 20 Jahren auch ein eingetragener Verein. Als solcher dauert es seine Zeit, bis auch die Statuten einer neuen Konstellation Rechnung tragen – nun war es so weit: Der seit 19 Jahren als Obmann der "Schwarzataler Runde" amtierende Wimpassinger René Harather erhielt die Ernennungsurkunde zum "Ehrenobmann". Zuvor hatte er sein Amt an Roland Graf übergeben, der neue "Herr des Rauchs" dankte dem Vorgänger namens der Genießer-Runde mit Weinen aus dem Gründungsjahr 1998 – darunter witziger Weise einem "Clos René".

Es floss reichlich Tequila

Angestoßen wurde auf den Ehrenobmann im "Gutedel" aber vor allem mit Tequila, Stefan Kothgasser präsentierte Michael Baumgartner, Christian Hersits oder Christian Brunthaler die heimische Marke "Padre Azul". Ebenfalls in Feierlaune angesichts des beginnenden Jubiläumsjahrs der Zigarrenfreunde: Wolfgang Kessler, Markus Darr, Oliver Konczer, Raphael Machinek, Zahnarzt Stefan Schragl und Dieter "MediaShop" Schneider.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.