21.03.2017, 08:00 Uhr

Judo-Bundesliga startet mit Top Derby in Wimpassing

(Foto: JC Wimpassing)

Bezirk Neunkirchen (Red.).Vizemeister Wimpassing trifft bei TV-Heimrunde auf Meister Galaxy Wien.

Kann Olympiastarter und Masterssieger im Schwergewicht Daniel Natea in den Reihen des JC Wimpassing Sparkasse im Top Bundesliga Derby Vizemeister gegen Meister sein Team zum Sieg führen?

Cheftrainer Adi Zeltner setzt auf sein schlagkräftiges Eigenbauteam rund um Nationalteamkämpfer Lukas Reiter und seine Toplegionäre.

In Judo Fachkreisen weiß jeder, wenn jemand den Meister schlagen kann, dann die Wimpassinger. Aber um gewinnen zu können benötigen die Violetts das volle Team in Siegeslaune, sowie die Unterstützung des Fachkundigen Publikums.

Die Favoritenrolle liegt klar beim Meister. Es verspricht in jedem Fall ein spannendes Match vor vollem Haus zu werden. Das Derby findet am Samstag den 25. März 2017 in der Wimpassinger Sporthalle, Bundesstraße 42 statt. Kampfbeginn ist um 19:30

Dieses Judohighlight wird in Folge auch über ORF Sport+ und ORF Sportbild am Sonntagvormittag zu sehen sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.