"Dreikönigswein" in Illmitz gekeltert

2Bilder

ILLMITZ. Am 6.Jänner wurde auf dem Weingut Willi Opitz in Illmitz der sogenannte ""Dreikönigswein" gekeltert. Die Hintergrundgeschichte dazu: Süßweine waren in der Antike sehr wertvoll und daher nur den Königen
vorbehalten. Daher hat sich auch der Begriff geprägt: "Wein der Könige und
König der Weine". "Unser Beitrag dazu ist der Dreikönigswein", erklärt Willi Opitz. "Die drei Illmitzer Könige haben den Traubensaft im Zuge des Sternsingens gekostet und für gut befunden."

Autor:

Franz Tscheinig aus Eisenstadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.