Ortsreportage Winden
Heilwirkung und Cowboystiefel

Sabine Nagl hat den Gipfel der Felsen bestiegen.
3Bilder
  • Sabine Nagl hat den Gipfel der Felsen bestiegen.
  • Foto: Foto: Gettinger
  • hochgeladen von Anna Gettinger

WINDEN (ang). Gefolgt von einer Schar Kindern, mühen sie sich über Stock und Stein durch den kleinen Waldteil bis sie plötzlich verharren und gebannt vor einer Felsenreihe stehen. - Sabine Nagl, die engagierte Kindergartenleiterin der Gemeinde, atmet einmal kräftig durch und genießt den Anblick der geheimnisvollen, aber schon heimeligen Steine.

Erzählung der Steine

Des öfteren kommt sie mit Kindern oder Freunden an den Ort um die Geschichte weiterzuerzählen, oder sich einfach am Anblick zu erfreuen. Die Felsenansammlung mitten im Windner Wald gilt als Geheimtipp der Einheimischen und ist touristisch nicht erschlossen. Die Erzählung die Frau Nagl selbst von ihren Eltern übermittelt bekommen hat besagt, dass zwei der Steine eine heilende Wirkung haben, wenn man zwischen ihnen hindurchläuft. Beim diesem Ritual passiert man den Spalt zweier nah beieinander stehenden Felsen und streift somit seine Krankheiten und Leiden am Gestein ab. „Man darf den Vorgang keinesfalls wiederholen, da man sie sich ansonsten wieder zurückholt.“, erzählt die Familienmutter.

Spektakuläre Formen

Abgesehen von den psychologischen Aspekten, erheitern die Formationen ebenso aufgrund ihrer verschiedenen Formen: Es gibt den Obelix Hinkelstein, eine alte Frau, ein kleines Labyrinth welches man meistern kann und vieles mehr, was bei einem Besuch näher betrachtet werden kann.

Hot Boots

Ein weiterer wichtiger Platz für Frau Nagl in der Gemeinde ist die Line Dance Gruppe „Hot Boots“. Diese hat sie mit ihrer Mutter 2007 selbst gegründet, nachdem sie sich selbst schon einige Jahre mit der choreografischen Tanzform beschäftigt hatte. Die Gruppe von bis zu 20 Personen, geteilt in Anfänger und Fortgeschrittene erkennt man an der einheitlichen Cowboy-Kleidung mit Jeans, Hut, Stiefeln und Bluse mit Stiefelaufdruck. In der Umgebung werden sie für Feierlichkeiten gebucht und tanzen dann ein oder mehrere Stücke um Geburtstage, Hochzeiten, usw. in Schwung zu bringen. Einmal jährlich besuchen sie zusammen die Westernstadt Lucky Town im Mittelburgenland um sich wieder frische Ideen für Songs und Schritte zu holen.

Autor:

Anna Gettinger aus Neusiedl am See

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.