Schriftstellerin aus Weiden am See
"Lebenskunst... oder wie ich das Fürchten verlernte"

Paula Mairhofer mit ihrem neu erschienenen Buch.
  • Paula Mairhofer mit ihrem neu erschienenen Buch.
  • Foto: Charlotte Titz
  • hochgeladen von Charlotte Titz

Paula Mairhofer ist gebürtige Deutsche und lebt seit 2015 in Weiden am See. Sie hat ihr spannendes Leben, das sich in Deutschland, Ungarn, Kuwait und Österreich abspielte, in Buchform gebracht.

WEIDEN AM SEE. Dorthin verschlagen hat es sie wegen dem Job ihres Mannes. "Kuwait ist eine Großstadt wie Wien", erzählt sie. "Nur gibt es dort keine Öffis. Ich musste die Kinder also selbst zur Schule bringen, was immer geheißen hat, dass wir im Stau stehen", so Mairhofer. "Und in diesen Momenten habe ich ihnen Geschichten erzählt. Am liebsten haben sie Geschichten aus meinem Leben gehört und zu dem Zeitpunkt ist mir auch die Idee gekommen, dass ich meine Erlebnisse zu Papier bringen könnte." Das hat sie dann auch getan. "Ich bin sehr krank geworden und konnte nicht mehr gehen", schildert die Wahl-Weidenerin. "Einerseits war das ein Tiefpunkt in meinem Leben, andererseits auch ein Geschenk der Ruhe, wo mein Buch entstanden ist."

Angekommen

Das Burgenland und Weiden am See haben die Mairhofers durch den Schwiegersohn aus Pama kennengelernt. "Durch ihn haben wir erst gesehen, wie schön es hier ist und dass wir hier bleiben wollen." Ihr Zuhause in Weiden am See hat Paula Mairhofer sozusagen "erträumt". "Irgendwann habe ich geträumt, dass ich von meinem Wohnzimmer auf einen Hügel blicken kann, der halb grün und halb braun ist", schildert sie. "Und dann bin ich hier in Weiden am Grundstück gestanden, habe den Ungersberg gesehen und gewusst, dass wir angekommen sind."
Was sie am Burgenland auch liebt: Die vielen Bevölkerungsgruppen, die friedlich miteinander leben. "Die Vielfalt und das Miteinander von Menschen und Kulturen ist einfach phantastisch", so die Schriftstellerin.

Autor:

Charlotte Titz aus Neusiedl am See

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.