Neusiedler Autorin verstorben

Agnes Fischer ist mit 100 Jahren verstorben.
  • Agnes Fischer ist mit 100 Jahren verstorben.
  • Foto: Agnes Fischer
  • hochgeladen von Charlotte Titz

NEUSIEDL AM SEE. 100-jährig ist Agnes Fischer in Wien gestorben. Die Autorin kam im Jahr 1978 nach Neusiedl am See. Hier gründete sie gemeinsam mit Franz Göschl in den 1980-er Jahren den Neusiedler Literaturstammtisch In der „Gerbgruben Galerie“ belebte sie in der Folge  die potente Neusiedler literarische Szene. U.a. publizierte Agnes Fischer 1982 in der Eisenstädter Edition Rötzer unter dem Titel: „Leben aus dem Schoß der Zeit“ Lyrik und Prosa.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen