Prima la musica Sonderpreis für Kittseer Musikschüler

Die Burschen freuten sich sehr über ihren Sonderpreis
  • Die Burschen freuten sich sehr über ihren Sonderpreis
  • Foto: Gutschek
  • hochgeladen von Charlotte Titz

Das Preisträgerkonzert des heurigen Landeswettbewerbs prima la musica mit der feierlichen Urkundenüberreichung durch Landesrat Mag. Norbert Darabos fand im Kulturzentrum Oberschützen statt. Landesrat Mag. Norbert Darabos hob in seinen Grußworten die hohe Qualität der Musikausbildung im Burgenland hervor und bedankte sich bei den Lehrenden für den großen Einsatz in der Vorbereitung ihrer Schüler auf den Wettbewerb. Den Teilnehmern gratulierte er einerseits zum Mut, sich einem Wettbewerb zu stellen, und andererseits zu den großartigen Leistungen!

Bereits um 15.00 Uhr spielten ausgewählte Preisträgerinnen und Preisträger im Jenö Takács Stipendien Wettbewerb „young artists“. Das Land Burgenland stellt alljährlich drei Stipendien, die mit 300 €, 500 € und 700 € dotiert sind, zur Verfügung.

Die Jenö Takács Stipendien „young artists“ 2018 gingen an:
▫ 700,- € an Gabriel Tritremmel | Joseph Haydn Konservatorium | Prof. Dr. Stanislaw Tichonow
▫ 500,- € an Ferdinand Pfeil | Joseph Haydn Konservatorium | Prof. Mag. Veronika Kröner
▫ 300,- € an Sarah Molnar | Zentralmusikschule Oberwart | Adelheid Kappel

Herausragende Leistung

Den Sonderpreis von Raiffeisen Burgenland für eine herausragende Leistung aus den Musikschulen in der Höhe von 360,- €, überreichte Mag. Getraud Frank an
Trompeteria, Kammermusik für Blechblasinstrumente, ein Ensemble der Altersgruppe I
Lukas Milchram, Zentralmusikschule Eisenstadt | MMag., Martin Ivancsits
Fabian Milleschitz, Joseph Joachim Musikschule Kittsee | MMag., Klaus Schwarzbauer
Sebastian Moritz, Carl Goldmark Musikschule Deutschkreutz | Christian Wieder
Julian Stummer, Carl Goldmark Musikschule Deutschkreutz | Christian Wieder

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen