Resümee der Polizei
PUMA Schwerpunktaktion in Nickelsdorf & Kittsee

Die Beamten waren an den Grenzübergängen und im Zug nach Bratislava aktiv.
  • Die Beamten waren an den Grenzübergängen und im Zug nach Bratislava aktiv.
  • Foto: Titz
  • hochgeladen von Charlotte Titz

Am 20. August wurde in der Zeit von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr im Burgenland eine PUMA-Schwerpunktaktion durchgeführt, an welcher 30 Polizisten und acht Bundesheerangehörige teilnahmen.

NICKELSDORF/ KITTSEE. An den Bahnhöfen Nickelsdorf, Kittsee, Wulkaprodersdorf, Loipersbach, Baumgarten, Deutschkreutz, Jennersdorf und Mogersdorf führten die Beamten verstärkte Kontrollen durch.

Zug nach Bratislava

Am Nachmittag Uhr führten Polizisten aus Kittsee fremdenrechtliche Kontrollen im Zug von Bratislava nach Wien bei der Einreise nach Österreich durch. Bei einem 39-jährigen Mann aus der Slowakei stellte sich heraus, dass gegen ihn ein Aufenthaltsverbot besteht und er von der Staatsanwaltschaft Wien gesucht wird.
Er wird nach dem Fremdenpolizeigesetz angezeigt und die Beamten führten eine gesicherte Ausreise in die Slowakei durch.

Aufenthaltsverbot

Ein 29-jähriger slowakischer Staatsangehöriger konnte sich weder mit einem gültigen Reisedokument noch mit einem anderen Dokument ausweisen. Auch gegen ihn gab es ein Aufenthaltsverbot.
Der Mann verhielt sich während der Amtshandlung aggressiv gegenüber den Beamten. Er wurde angezeigt und es erfolgte ebenfalls eine gesicherte Ausreise in die Slowakei.

Autor:

Charlotte Titz aus Neusiedl am See

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.