Jungbauernkalender
Zwei Models aus dem Bezirk Neusiedl am See

Andreas Schneider schaffte es mit seinem sympathischen Lächeln sogar aufs Titelbild.
2Bilder
  • Andreas Schneider schaffte es mit seinem sympathischen Lächeln sogar aufs Titelbild.
  • Foto: Mallaschitz
  • hochgeladen von Charlotte Titz

Der Jungbauernkalender 2021 ist auf dem Markt. Mit dabei sind auch zwei Models aus dem Bezirk Neusiedl am See. 

NEUSIEDL AM SEE. Andreas Schneider aus Halbturn hat es sogar auf den Titel geschafft. Der junge Mann hilft im Betrieb seines Vaters zu Hause in Halbturn. Dass er mitgemacht hat, war eigentlich eher Zufall, aber jetzt ist er froh dabei zu sein. "Ich habe vor kurzem den Facharbeiter-Kurs für Weinbau abgeschlossen. Vermutlich habe ich auch deswegen den Initialgedanken daraus bekommen mich für den Kalender zu bewerben. Und ich muss wirklich sagen, es war schon eine sehr interessante Erfahrung", lächelt der junge Mann. Aber weiter modeln? "Nein, eher nicht", lacht er. Jetzt wird zuerst auf die Ausbildung konzentriert. 

Kathrin Slamanig beim Fotoshooting in Graz.
  • Kathrin Slamanig beim Fotoshooting in Graz.
  • Foto: Mallaschitz
  • hochgeladen von Charlotte Titz

Foto mit Alpakas

Die Zweite im Bunde ist Kathrin Slamanig aus Frauenkirchen. "Die Idee dass ich mitmachen soll, hatte meine Schwiegermama in spe", schmunzelt die Blondine. "Es war spannend und lustig. Vor allem die Fotoaufnahmen mit den Alpakas, die ich ja von zu Hause mitgebracht habe, haben Spaß gemacht." Die Tiere gehören übrigens zum Weingut Pinetz in Frauenkirchen. Wir berichteten bereits darüber. Der Kalender mit den beiden Models aus dem Bezirk Neusiedl am See ist übrigens im webshop auf www.jungbauernkalender.at erhältlich.

Alpakas zuhause in Frauenkirchen
Andreas Schneider schaffte es mit seinem sympathischen Lächeln sogar aufs Titelbild.
Kathrin Slamanig beim Fotoshooting in Graz.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen