08.10.2014, 12:44 Uhr

Hundeschule für Halbturn

Janina mit ihrer Hündin Ezra.
HALBTURN/ MÖNCHHOF. Janina Czirak aus Halbturn hatte schon immer viel mit Hunden zu tun. Jetzt ist sie Hundetrainerin. "Ich habe mit zehn Jahren meinen ersten Hund bekommen", erzählt die junge Wahl-Halbturnerin. "Schon damals wusste ich, dass ich etwas mit Tieren machen will. Ich habe dann die HAK absolviert und anschließend Biologie studiert."

Ausbildung in Deutschland

Vor etwas mehr als einem Jahr entschloss sie sich dann dazu die Ausbildung zur Hundetrainerin zu machen. "Ich habe die Ausbildung in Österreich, aber über die Martin Rütter-Hundeschule in Deutschland gemacht", erzählt sie. "Während der Ausbildungszeit habe ich meistens Samstag und Sonntag in Deutschland verbracht."
Nach einem Jahr und zwei Monaten ist sie jetzt "fertige" Hundetrainerin. "Nach Beenden der Ausbildung hatte ich die Möglichkeit, entweder in Wien zu arbeiten wo ich gelernt habe oder mich selbstständig zu machen. Ich habe mich für die zweite Variante entschieden."


Einzeltraining

Im Moment kann man bei "Janinas Hundeschule" Einzeltrainings absolvieren. "Das Erstgespräch und auch die Trainings mache ich bei den Leuten daheim oder wir gehen hinaus. Gruppenkurse soll es ab dem kommendem Jahr geben. Ich habe einen Platz in Mönchhof, der schon eingezäunt ist. Im Frühling soll es dann Agility-, Welpen- und Junghundekurse und auch Spiel- und Spaßgruppen geben."
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.