08.10.2014, 00:00 Uhr

Kunst für Respekt

Rudi Treiber ist Maler, Musiker - und jetzt auch Schriftsteller.
Ein Tsunami gegen Gewalt! 144 Autoren = ein Buch, zur Unterstützung von Opfern häuslicher Gewalt in Österreich.
Nachdem die Österreichische Autorin Karin Pfolz mit ihrem Buch „Manchmal erdrückt es mich - das Leben“ 2013 eine Welle von „Begreifen“ in unserem Land ausgelöst hat (zahleiche Medien berichteten ausführlich), gründete sie den Verein „Respekt für Dich – AutorInnen gegen Gewalt“. Sie sprach bei der Auftaktveranstaltung von GewaltFREIleben, spricht öffentlich für Gewaltopfer in Österreich und gründete 2014 den Karina-Verlag.
Mittlerweile hat der Verein „Respekt für Dich“ über 700 begleitende Autorinnen und Autoren – weltweit. Aber auch Maler und Musiker schossen sich an. Der Erlös des Vereines geht zu 100 % an die Gewaltopferhilfe der Autonomen Österreichischen Frauenhäuser, GewalfFREIleben und Workshops für Gewaltprävention an Schulen.
Der vielseitige Musiker, Künstler, Maler und Schreiber Rudi Treiber aus Neusiedl erweiterte sein künstlerisches Schaffen. In der im September neu erschienenen Buchserie „Jedes Wort ein Atemzug“, Karina-Verlag, beteilige er sich in jedem der vier Bücher mit einer Kurzgeschichte. Die Präsentation der Bücher findet in Wien, am 25.10.2014 um 18:00 Uhr im Palais Coburg statt (Eintritt EUR 10,00). Rudi Treiber & Band begleitet die Präsentation mit einem Konzert. Das gesamte Autorenhonorar aus den Büchern und der Erlös der Präsentation fließt in die Gewaltopferhilfe für Kinder über den Verein „Respekt für Dich – AutorInnen gegen Gewalt“ (www.respekt-fuer-dich.org). 
An der von der österreichischen Autorin Karin Pfolz (Vorstand „Respekt für Dich“ und Karina-Verlag) geleiteten Buchserie „Jedes Wort ein Atemzug“ beteiligten sich 144 Autoren der ganzen Welt. Die vier spannende Athologien mit den Themen „Geschichten aus aller Welt“ Teil 1 und 2, „Kriminelle Geschichten“ und „Winter- und Weihnachtsgeschichten“ sind bereits im guten Buchhandel erhältlich. 
Im Karina-Verlag erscheint im November Rudi Treibers Buch „Das Diktat des Durchschnitts“ als gebundenes Kunstdruckbuch, kurz darauf die neue CD ZeitverTreiber. Beides ist bereits im Karina-Verlag als Kombiangebot vorbestellbar (EUR 35,00 statt EUR 45,00).
Kartenreservierung für die Präsentation mit Konzert unter karina.bookoffice@gmail.com
Buchinformation:
Jedes Wort ein Atemzug, Geschichten aus aller Welt, Teil 1, ISBN: 978-3950386264
Jedes Wort ein Atemzug. Kriminelle Geschichten, ISBN: 978-3950387308
Jedes Wort ein Atemzug, Winter- und Weihnachtsgeschichten, ISBN: 978-3950386240
Jedes Wort ein Atemzug, Geschichten aus aller Welt, Teil 2, 978-3950387346
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.