15.09.2014, 09:15 Uhr

Neuer Webauftritt für das Burgenland

LR Michaela Resetar, LH Hans Niessl und Tourismuschef Mario Baier sind vom neuen Webauftritt überzeugt.

Der schnelle Klick ins Burgenland

Burgenland Tourismus startet einen neuen Web-Auftritt von www.burgenland.info. Ein frisches, modernes Design, eine responsive Anpassung an jedes Format von Smartphone bis Desktop-Monitor, ein persönlicher Reiseplaner und viele neue Services - das alles bietet das neue interaktive Online-Portal.

Notwendig wurde der Relaunch nicht zuletzt deshalb, weil sich gerade im Internet technische Voraussetzungen und Nutzungsbedingungen weit schneller als in anderen Lebensbereichen ändern. Generell lautete die Devise bei der Neugestaltung des Web-Auftrittes „Information, Interaktion und Kommunikation“. „Der neue Internet-Auftritt soll zum innovativen, überregionalen Portal mit hohem Informationsgehalt und damit auch zum Vorbild einer modernen, vernetzten Webpräsenz im ganzen Land werden“, betont Landeshauptmann Hans Niessl, geschäftsführender Präsident von Burgenland Tourismus, bei der Pressekonferenz im Kaffeethemenpark Schärf World „the ART of coffee“ in Neusiedl am See.

Reisen mit Social Media

Die Bedeutung der sozialen Netzwerke hat die Kommunikation im Web nachhaltig verändert. Der User sucht gerade im Hinblick auf Urlaubserlebnisse immer mehr nach persönlichen Empfehlungen und Eindrücken. Dementsprechend wird Facebook, Google+, twitter und youtube im neuen Internet-Auftritt breiter Raum gegeben und so der direkte Kontakt zu (potentiellen) Kunden hergestellt.
Tourismuslandesrätin Mag. Michaela Resetar, Präsidentin von Burgenland Tourismus bekräftigt:
„Mit dieser neuen Online-Plattform starten wir eine starke Offensive im Online-Tourismus im Burgenland. Das neue Webportal wird nicht nur als Werbeplattform die Anfragen und Buchungen für die gesamte burgenländische Tourismuswirtschaft steigern, sondern auch unseren Bekanntheitsgrad stärken und die Urlaubsdestination Burgenland international besser positionieren."

Neues Design reagiert automatisch

Die neue Website ist im „Responsive Design“ gehalten. „Egal ob man über einen Desktop-Computer, ein Tablet oder mit dem Smartphone auf die Seite zugreift, Darstellung und Funktionen der Webseite werden dabei automatisch der Größe des jeweiligen Ausgabegerätes angepasst. So profitieren alle Besucher vom benutzerfreundlichen und informativen Informationsportal, welches das Urlaubsland Burgenland mit seinen vielfältigen Möglichkeiten vorstellt“, hält Tourismusdirektor Mario Baier fest.

Metasuche

Noch mehr buchbare Angebote als bisher bietet eine „Metasuchmaschine“. Damit lässt sich bequem ein Überblick über alle online buchbaren Häuser finden, und das unabhängig von Vertriebspartner und Buchungsplattform. Praktisch: Alle Unterkünfte mit freigemeldeten Kontingenten werden gelistet.

Verantwortlich für das Design zeichnet sich die Werbeagentur PKP BBDO, für die technische Umsetzung die Agentur gitgo GmbH.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.