23.10.2017, 11:33 Uhr

Neusiedler Autorin verstorben

Agnes Fischer ist mit 100 Jahren verstorben. (Foto: Agnes Fischer)
NEUSIEDL AM SEE. 100-jährig ist Agnes Fischer in Wien gestorben. Die Autorin kam im Jahr 1978 nach Neusiedl am See. Hier gründete sie gemeinsam mit Franz Göschl in den 1980-er Jahren den Neusiedler Literaturstammtisch In der „Gerbgruben Galerie“ belebte sie in der Folge  die potente Neusiedler literarische Szene. U.a. publizierte Agnes Fischer 1982 in der Eisenstädter Edition Rötzer unter dem Titel: „Leben aus dem Schoß der Zeit“ Lyrik und Prosa.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.