21.12.2017, 09:12 Uhr

NMS Neusiedl holte Futsal-Landesmeistertitel

Die Sieger mit Geschäftsführer des BFV Karl Schmidt, Trainer Daniel Wind, LR Jakob Knöbl, Jugendreferentin des BFV Gabi Pinter. (Foto: Schülerliga)

Ein Freistoßtor in allerletzter Minute macht die Neue Mittelschule NMS Neusiedl am See zum neuen Landesmeister in der Hallen-Fußball-Schülerliga. Die Neusiedler konnten sich gegen die NMS Theresianum Eisenstadt durchsetzen.

NEUSIEDL AM SEE. Der Titel geht wieder nach Neusiedl am See, dieses Mal allerdings nicht an den Titelverteidiger, nämlich das Gymnasium, sondern an die  NMS Neusiedl am See. Die Burschen wurden zum ersten Mal Landessieger. Sie konnten sich in einem spannenden Finale gegen die NMS Theresianum Eisenstadt durchsetzen.
Die NMS Neusiedl gewann eigentlich schon nach Schlusspfiff,  der Schiedsrichter ließ einen Freistoß nach Ablauf der Spielzeit ausführen, den Kapitän Matthias Wetschka direkt verwandelte und damit den Landesmeistertitel holte.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.