Cyclocross in Lockenhaus | Radsport
Querfeldein-Fight um den Burgsee Lockenhaus

46Bilder

Radsport: "Ummaduman See-CX" bei Burgsee Lockenhaus erneut Spektakel

LOCKENHAUS (O.Frank). Auf einem Rennrad nicht nur über Asphalt cruisen, sondern durchs Gelände pflügen, über landseitigen durchnässten Seerand, durch Wald, steile Abhänge rauf und wieder runter, vom Rad springen, es schultern, aus vollem Lauf aufspringen - Cyclocross, quasi Querfeldein, steht für ein kräfteraubendes Radspektakel mit Vielfalt.

Schaltwerk erneut Veranstalter
Das bei der 3. Auflage des „Ummaduman See-CX“ nahe dem Burgsee Lockenhaus, die auf einem Felsriegel über der Strecke thront, und der Naturparkarena zu sehen war, erneut vom Schaltwerk Lockenhaus organisiert und über zwei Renntage eine Rarität darstellte: Es ist das einzige Cyclocross-Rennen des Landes – und das mit Mehrwert: Kinderbetreuung mit Hüpfburg, Fahrrad-Hindernisparcours, Kinderrennen sowie mit Frühschoppen und Tombola am 2. Renntag. Da roch es nicht nur nach Backhendl, sondern nach Spitzenleistungen, wenn an zwei Tagen Wettläufe des ÖRV-Cups der Kategorie „National u.a. mit Elite, U23, Amateure, Junioren, U17 sowohl weiblich wie auch männlich starteten. Gefahren wurde auf modifizierten, stabilen Rennrädern, alternativ durfte jedoch auch ein Mountainbike benutzt werden. „Auf einem 3,5 km langen Rundkurs mit etwa drei bis vier Schlüsselstellen, zudem etwa 60 Höhenmeter zu bewältigen waren“, umschrieb Schaltwerk Lockenhaus-Obmann Peter Heiling die Schwierigkeit der Rennstrecke, wobei beim Cyclocross die Renndistanz über 60 min. Fahrzeit (im Nachwuchs etc. kürzer) plus eine Runde vorgegeben sind - da erklang desöfteren als Sound für Burgidylle pur die Kuhglocke im Zieleinlauf beim Sportplatz. Die Tagessieger: Manfred Zöger (Picher Racing Team) und Philipp Heigl (Su Bikestore cc Team). Zweimal beste Frau: Cornelia Holland (Union RRT Pielachtal). Alle Ergebnisse sind unter radsportverband.at abrufbar.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen