25.10.2016, 11:46 Uhr

Familie Gager aus Deutschkreutz sorgt für Weihnachtswunder aus dem Schuhkarton

"Weihnachten im Schuhkarton" sammelt Sachspenden für notleidende Kinder. (Foto: Gager)

Karoline Putz-Gager und Christian Gager, Feldgasse 44, Deutschkreutz, sind im gesamten Bezirk Oberpullendorf die einzige Abgabestelle.

DEUTSCHKREUTZ. Die Aktion "Weihnachten im Schuharton" sammelt Spenden für notleidende Kinder und packt sie in einen Karton. Mit den Paketen schenkt man Kindern Hoffnung und Freude. Wie das Projekt genau funktioniert, ist auf www.weihnachten-im-schuhkarton.at nachzulesen. Dort steht genau, was wie eingepackt werden soll und was nicht. Vor allem Gebrauchtes oder Kaputtes ist nicht erwünscht.

Abgabe bis 15. November

Bis 15.11.2016 können Pakete bei Familie Gager in Deutschkreutz, Feldgasse 44 abgegeben werden.

Auch Junge ÖVP unterstützt die Aktion

„Spenden heißt Helfen. Wir als Junge ÖVP wollen ein wenig Freude schenken“, erklärt JVP-Landesobmann LAbg. Patrik Fazekas. Schuhkartons werden verziert, mit Geschenken gefüllt und in benachteiligte Regionen Osteuropas und Asien geschickt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.