20.11.2017, 12:29 Uhr

Jugendliche machen Ausbildung zum Rettungssanitäter

Begrüßung neuer Freiwilliger
OBERPULLENDORF. Linda Mayerhofer, die das Freiwilligenjahr absolviert sowie Melanie Obleser aus Tschurndorf und Marcus Dostal aus Unterpetersdorf wurden vom Roten Kreuz begrüßt. Alle drei Jugendlichen werden die Ausbildung zum Rettungssanitäter machen und das Rote Kreuz Oberpullendorf als Freiwillige unterstützen. „Wir brauchen solch engagierte Jugendliche in unseren Bezirksstellen. Ihr seid wichtige Puzzleteile in unseren Rettungsteams und ihr gewährleistet einen reibungslosen Ablauf unserer Hilfe für die Menschen“, so Vizepräsidentin Angela Pekovics.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.