Kulturzentrum Oberschützen bringt Onkel Toms Hütte auf die Bühne

„Onkel Toms Hütte“ behandelt die Themen Sklaverei, Ausbeutung, Menschenwürde und Emanzipation in der Erzählweise des zeitgenössischen Theaters.
2Bilder
  • „Onkel Toms Hütte“ behandelt die Themen Sklaverei, Ausbeutung, Menschenwürde und Emanzipation in der Erzählweise des zeitgenössischen Theaters.
  • Foto: Dominik Müller
  • hochgeladen von Karin Vorauer

OBERSCHÜTZEN. Am Mittwoch, den 5. Oktober 2016, um 19.30 Uhr, zeigt das Kulturzentrum Oberschützen "Onkel Toms Hütte" nach dem Romanbestseller von Harriet Beecher Stowe.

Zeitloser Klassiker
Seit seinem Erscheinen 1852 lässt der legendäre Stoff die Leserschaft in aller Welt nicht mehr los. Dass Harriet Beecher Stowes Werk auch als Bühnenadaption bestens funktioniert, stellen die Kempf Theatergastspiele mit Ron Williams in der Titelrolle in den Kulturzentren des Burgenlandes unter Beweis.

Das Ensemble
Unter der Regie von Frank Lenart und der musikalische Leitung von Michael Mufty Ruff – er gibt auch den inhaftierten Musiker Barney – spielen neben Ron Williams auch Karsten Kenzel, Simon Berhe, Stephanie Marin und Anna Takenaka.

Wann: 05.10.2016 19:30:00 Wo: KUZ, Hauptpl. 8, 7432 Oberschützen auf Karte anzeigen
„Onkel Toms Hütte“ behandelt die Themen Sklaverei, Ausbeutung, Menschenwürde und Emanzipation in der Erzählweise des zeitgenössischen Theaters.
Autor:

Karin Vorauer aus Oberwart

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.