Beim Adventkranz binden in Rechnitz Tradition erleben

In der NMS Rechnitz wurde fleißig an schönen Adventkränzen gearbeitet.
4Bilder
  • In der NMS Rechnitz wurde fleißig an schönen Adventkränzen gearbeitet.
  • Foto: Sonja Kramelhofer
  • hochgeladen von Michael Strini

RECHNITZ. Erstmals fand im Naturpark Geschriebenstein ein Adventkranzbinden statt. Der Duft von Tanne und Apfelpunsch lag am vergangenen Freitag im Schulungsgebäude in Rechnitz. Zahlreiche Frauen trafen sich zum gemeinsamen Adventkranzbinden. Unter fachkundiger Leitung von Beate Portschy- Ecker entstanden wunderschöne Adventkränze aber auch Türkränze.
Die alte Tradition, des Adventkranzbinden wird der Verein Naturpark Geschriebenstein jährlich aufleben lassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen