Bezirk Oberwart: 15 Jahre ungarische Volksmusikgruppe Őri Banda

8Bilder

BAD TATZMANNSDORF. Die „Őri Banda" (Warter Band) gehört zur Volkshochschule der Burgenländischen Ungarn. Mehr als 100 Auftritte im In- und Ausland machen die Gruppe zu einem wichtigen Kulturbotschafter des Landes.
Unter den Gratulanten waren auch LAbg. Bgm. Georg Rosner, Karin Ritter vom Bgld. Volksliedwerk und LAbg. Christian Drobits, der auch die Grußworte des Herrn Landeshauptmannes Hans Niessl überbrachte.

Rahmenprogramm

Das Festkonzert wurde durch die „Őri Banda = Warter Band“ und die Gastgruppe „Fürge Újjak = Flinke Finger“ aus Királyrév (Slowakei) gestaltet. Als Überraschung gab es eine gemeinsame Nummer der zwei ungarischen Volksmusikgruppen, die für tosenden Applaus sorgte. Danach gab es bei ausgelassener Stimmung und ungarischen „Schmankerln“ eine richtige „Mulatság“ mit der Musikgruppe „Spontán“ aus Ungarn.

Veröffentlichungen

Unter der Leitung von Attila Somogyi wurden bereits 3 CD´s und ein Lehrbuch aus der Serie „Burgenländisch-Ungarische Volksmusik“ herausgegeben. Die Gruppe erhielt eine hohe Auszeichnung von der Stiftung für Auslandsungarn in Pécs.

Autor:

Karin Vorauer aus Oberwart

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.