Oberwart
Boris Bukowski und Oberwart3 gastierten beim Hotel telegraph

Klaus und Patrick Glavanics begrüßten Austropop-Legende Boris Bukowski mit Band.
22Bilder
  • Klaus und Patrick Glavanics begrüßten Austropop-Legende Boris Bukowski mit Band.
  • Foto: Michael Strini
  • hochgeladen von Michael Strini

Als Höhepunkt des Eröffnungsfestes gab Austropop-Legende Boris Bukowski ein Open Air-Konzert.

OBERWART. Nach der offiziellen Eröffnungsfeier am Donnerstag sowie zwei Tagen der offenen Tür erfolgte Samstagabend der krönende Abschluss des Eröffnungsfestes vom neuen Oberwarter Stadthotel "telegraph". Nachdem am späten Nachmittag bereits Oberwart3 für gute Stimmung sorgten, hatten Klaus und Patrick Glavanics als Höhepunkt Austropop-Legende Boris Bukowski für ein Open Air-Konzert am Parkplatz des Hotels engagiert. Rund 400 Besucher waren dabei, als das frühere "Magic 96"-Bandmitglied mit seinen großen Hits von "Cocain" über "Trag meine Liebe wie einen Mantel" bis zum "Fritze mit der Spritze" oder "Fandago" präsentierte.

Tag der offenen Tür mit Bieranstich und SK Sturm Graz
Hotel telegraph feierte offizielle Eröffnung

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen