Kirtog is im Kurort

"Ozapft is" am Kirtag in Bad Tatzmannsdorf
21Bilder
  • "Ozapft is" am Kirtag in Bad Tatzmannsdorf
  • hochgeladen von Gertrude Unger

Bad Tatzmannsdorf (gu)Traditionell Anfang September findet im wunderschönen Ambiente des Freilichtmuseums in Bad Tatzmannsdorf der Kirtag statt. Die „Drei Ollersdorfer“ spielten mit ihrer Steirischen Harmonika, Teufelsgeige und Trompete auf. Alte Handwerkskunst lebt hier wieder auf. Es gibt eine Schauschmiede, Besen- und Korbflechter, Rechenmacher und Führungen durch das Freilichtmuseum. Frau Christine Felber zeigte die Handwerkskunst des Flechtens mit Kukuruzstroh. Dr. Leonhard Schneemann, Vorstandsdirektor der Kurbad AG, nahm gekonnt mit zwei Schlägen und "gerüstet" mit zünftigem Lederschurz den Bieranstich vor. Das Bier schmeckte hervorragend, ebenso das Schnitzel oder der Schweinsbraten. Wie es sich bei einem Kirtag gehört, galt es auch Schaumrollen oder Punschkrapferln zu verkosten. Traditionelle Produkte aus der "Paradiesregion" wurden zum Kauf angeboten. Alles in allem ein gelungenes Fest für Alt und Jung, für Kurgäste und Einheimische.

Wo: freilichtmuseum, Freilichtmuseum, 7431 7431 Bad Tatzmannsdorf auf Karte anzeigen
Autor:

Gertrude Unger aus Oberwart

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.