Bezahlte Anzeige

Diakonie Burgenland
Betreubares Wohnen in Oberschützen

Betreubares Wohnen in gemütlichem Ambiente in Oberschützen.
5Bilder
  • Betreubares Wohnen in gemütlichem Ambiente in Oberschützen.
  • Foto: Elke Kainz
  • hochgeladen von Eva Maria Kamper

OBERSCHÜTZEN. Die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft (OSG) hat in Oberschützen Betreubare Wohnungen in der Badgasse errichtet, die von der Diakonie Burgenland betreut werden. 

Betreutes Wohnen

Die Wohnhausanlage und das Prinzip hinter dem "Betreuten Wohnen" bietet volle Privatsphäre und trotzdem die nötige Sicherheit durch die Betreuung der Diakonie. Es gibt u.a. eine Notrufanlage oder ein Notruftelefon, 24 Stunden Bereitschaft, Lebensmittelzustellung oder -automat und auch Vermittlung kostenpflichtiger Dienstleistungen wie Fußpflege, Hauskrankenpflege oder Frisör.
"Darüber hinaus bietet die Diakonie auch Hilfestellung und Begleitung bei Amtswegen, Arztbesuchen, Einkauf udgl.", berichtet Gemeindevorstand Ernst Karner.

Von 45 bis 61 Quadratmeter

Die Wohnungen haben in ruhiger zentraler Lage und bester Infrastruktur eine Größe von 45 bzw. 61 Quadratmetern, wobei die Kosten dafür 350 bzw. 460 Euro betragen. In der monatlichen Miete ist Grundbetreuungspauschale enthalten und auch die Hauptbetriebskosten wie Wasser, Kanal, Versicherung, Müllentsorgung usw. sind inkludiert. 

Kontakt

Adresse:
Betreutes Wohnen
Badgasse. 3
7432 Oberschützen
GV Ernst Karner 0664/1810964
Gemeinde Oberschützen 03353/7524

Träger: Evangelischer Diakonieverein Burgenland.
7432 Oberschützen,
G.A. Wimmer-Platz 1,

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen