Carla kommt nach Oberwart

carla2
2Bilder

Vor einer riesen Aufgabe steht derzeit die Caritas Burgenland. Erstmals wird ein Carla -Laden so gut wie ausschließlich durch ehrenamtliche Mitarbeiter umgesetzt und betrieben werden.
OBERWART (vb). In Wien sind die Carla Hallen nicht mehr wegzudenken, in Eisenstadt gibt es seit nunmehr elf Jahren einen Laden. Jetzt bekommt auch Oberwart eine „Carla“ - ein Mix aus Secondhand-Shop und Bezugsquelle für Menschen in Not. Carla leitet sich von Caritas Laden ab und ist ein wichtiges Instrument, um Menschen in Not zu helfen, eine Drehscheibe zwischen Spendern und Caritas Klienten und ein Paradies für Schnäppchenjäger. Sachspenden werden hier angenommen und an Bedürftige kostenlos abgegeben oder an Menschen mit kleiner Brieftasche günstig verkauft.

Bedürftige shoppen gratis
In der Molkereistraße in Oberwart hat man zwei angrenzende Häuser der Bundesforste gemietet. In einem davon soll künftig der Carla-Laden untergebracht werden, im anderen die Beratungseinrichtung der Caritas.
„Kunden können zuerst zur Beratung kommen. Nach einem klärenden Gespräch wird dann entschieden ob der Kunde einen Gutschein für einen Einkauf im Carla-Laden bekommt“, erklärt Caritas Direktor Markus Glatz-Schmalegger. Kommen und kaufen kann jeder. Für Bedürftige sind die Sachen gratis.

Helfer dringend gesucht
Da das Projekt (geleitet von der Caritas und der Diakonie) in Oberwart nicht vom AMS gefördert wird, ist man auf ehrenamtliche Helfer angewiesen. Das ist neu für eine Carla Einrichtung. Einzig die Leitung des Carla Ladens wird einen Arbeitsplatz sichern. Die übernimmt übrigens Friederike Keindl, die bereits ein Caritas Projekt - Mri Buti - in Oberwart geleitet hat.
Für die Instandsetzung des Gebäudes werden dringend Menschen mit handwerklichen Fähigkeiten gesucht, die ehrenamtlich mithelfen, den Carla Laden mitaufzubauen. Der Laden in Oberwart wird - und das ist auch neu - ein Jugend-Eck erhalten.
Wer mithelfen möchte meldet sich bei: Friederike Keindl, 0676/83 730411, f.keindl@eisenstadt.caritas.at

carla2
carla

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen