Großpetersdorf
Erneuerung der Wasserleitung und LED-Beleuchtung

Der SV Großpetersdorf feiert heuer 100 Jahre.
5Bilder
  • Der SV Großpetersdorf feiert heuer 100 Jahre.
  • Foto: Michael Strini
  • hochgeladen von Michael Strini

Gemeinde will notwendige Projekte weiter umsetzen.

GROSSPETERSDORF. Am 16. Dezember beschloss der Gemeinderat mit den Stimmen der SPÖ, FPÖ und Grünen das Haushaltsbudget mit ausgeglichenem Finanzierungshaushalt und im Ergebnishaushalt mit Erträgen von 7.145.300 Euro und 7.651.500 Euro.
"Finanziell stellt die Covid19-Krise eine große Herausforderung dar. Deshalb werden wir heuer nur absolut notwendige Projekte umsetzen. Der Straßenbau ist soweit fertig. Die Erneuerung der Wasserleitung wird fortgesetzt. In Welgersdorf wird auf LED-Beleuchtung umgestellt", berichtet Bgm. Wolfgang Tauss.

Stolz auf Unternehmen

"Die Kommunalsteuer ist zwar niedriger als vor der Krise, aber nur geringfügig. Das spricht für unsere Unternehmen, auf die ich stolz bin. Einige hatten sogar mehr zu tun als in normalen Zeiten. Das Hotel GIP ist aktuell noch in Kurzarbeit", so Tauss.
Positiv sieht er die Gesundheitsversorgung: "Mit Dr. Verdi haben wir nun wieder drei Ärzte, mit denen die medizinische Versorgung gewährleistet ist. Der Zuspruch ist groß." Vom 15. bis 17. Jänner wurde im Alten Kino eine Covid19-Teststation eingerichtet. "Danke an die Freiwilligen, Gemeindebediensteten und die Feuerwehr, die die Teststraße unterstützen", so Tauss.

Feuerwehr-Wahlen

  • 5. Feber: Großpetersdorf
  • 20. Feber: Kleinpetersdorf-Kleinzicken, Welgersdorf
  • 27. Feber: Miedlingsdorf

Einige Jubiläen

Der SV Großpetersdorf feiert heuer ebenso wie das Burgenland das 100-jährige Bestehen. "Wir hoffen, dass entsprechend auch Veranstaltungen möglich sind. Zu 100 Jahre Burgenland wird es eventuell eine Ausstellung geben. Auch das 45 Jahre Jubiläum vom Musikverein soll heuer nachgeholt werden, sofern es die Maßnahmen zulassen", so Tauss. Das Lucky Town begeht ebenso das 25-jährige Jubiläum.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.