END Mariasdorf
Gemeindeamt übersiedelt in Ex-Raikafiliale

Die ehemalige Raiffeisenfiliale in Mariasdorf wird ab September zum neuen Gemeindeamt.
10Bilder
  • Die ehemalige Raiffeisenfiliale in Mariasdorf wird ab September zum neuen Gemeindeamt.
  • hochgeladen von Michael Strini

MARIASDORF. In der Marktgemeinde Mariasdorf wird zurzeit viel Geld in die Infrastruktur investiert. "Es wird finanziell immer schwieriger, aber es ist notwendig", so Bgm. Reinhard Berger.
In zwei Etappen wird das Wasserleitungsnetz im Ortsteil Neustift b. Schlaining erneuert. "Wir haben im Vorjahr begonnen und werden die Sanierungen heuer abschließen. Der Kostenpunkt beläuft sich auf 400.000 Euro. Zugleich werden auch moderne Glasfaserkabel verlegt. Neustift ist der erste Ortsteil mit Glasfaserkabel in der Gemeinde und dann mit einer Internetgeschwindigkeit von bis zu 300mBit/s. Ziel ist natürlich auch alle anderen Ortsteile mit schnellem Internet zu versorgen. Gespräche laufen bereits", berichtet der Bürgermeister.

Neues Gemeindeamt

In Mariasdorf und Grodnau wurde der Wasserleitungskataster digitalisiert. Auch die Gemeindebuchhaltung wurde umgestellt. Zudem kaufte man ein neues Gemeindefahrzeug an. "Das alte hat 17 Jahre guten Dienst getan", so Berger. Auch der Glockenturm in Bergwerk wird derzeit um rund 120.000 Euro saniert.
Auch die Gemeinde selbst steht vor einem Neuanfang. Derzeit wird das ehemalige Raiffeisengebäude umgebaut und saniert. Im September übersiedelt das Gemeindeamt dorthin. "Inklusive Ankauf des Gebäudes und Umbau investieren wir 250.000 Euro. Wir hätten im bestehenden Gemeindeamt ebenfalls Umbauten durchführen müssen, um barrierefrei zu werden - wie einen Lift in den ersten Stock und eine Rampe beim Eingang. Auch das hätte rund 100.000 Euro gekostet. Die Übersiedlung wird in den nächsten Monaten eine enorme Herausforderung", schildert er.

Innovative Unternehmen

Zahlreiche Unternehmen sorgen für Arbeitsplätze und gehen erfolgreich innovative Wege. In Tauchen produziert Romeo Schermann Kaviar, Familie Polster in Mariasdorf ist Spezialist für Weihnachtsbeleuchtung, Tanja Stöckl errichtete eine Tankstelle mit Nahversorger und Stüberl. Landtechnik Kappel, Bäckerei Bayer oder Pionier sind ebenso Beispiele für die gute Branchenvielfalt.

Veranstaltungen

26.6.: Dämmerschoppen FF Grodnau, Feuerwehrhaus
3.7.: Special Olympics Stockturnier ESV Tauchen, Stocksporthalle Tauchen
6.7.: Dorfmeisterschaft ESV Mariasdorf, Stocksporthalle Mariasdorf
13.7.: Sommernachtsfest FF Neustift-Bergwerk, Schulhof Neustift
15.8.: Kirtag in Mariasdorf, SC Mariasdorf, Sportanlage Mariasdorf
7.9.: Dorfmeisterschaft ESV Tauchen, Stocksporthalle Tauchen
14.9.: Vollmondwalk in Tauchen, Marktgemeinde Mariasdorf
15.9.: Wandertag, Verschönerungsverein Neustift, Schulhof

Daten & Fakten

Einwohner: 1.150 HWS, 162 NWS
Fläche: 2.054ha
Ortsteile: Bergwerk, Grodnau, Mariasdorf, Neustift b. Schlaining, Tauchen
Gemeinderat: 11 SPÖ, 5 ÖVP, 1 FPÖ
Anzahl Betriebe: 20
Anzahl Vereine: 17
Kinderbetreuung: Kindergarten Mariasdorf, Volksschule Mariasdorf (gemeinsame Nachmittagsbetreuung)
Internet: www.mariasdorf.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen