Open-Air-Konzert der Stadtkapelle Oberwart

11Bilder

MV Stadtkapelle Oberwart
„Aus dem Leben einer Bühne“
Open-Air-Konzert am 13. Mai 2017

“Nachdem die Stadtkapelle Oberwart schon seit nahezu 40 Jahren Konzerte im Frühling dargeboten hatte, wagte sich der neue Vorstand unter Obmann Matthias Gangoly und seiner Stellvertreterin Angelika Miertl dieses Jahr an das erste Open-Air-Konzert der Vereinsgeschichte. Im Hof der Fam. Benkö - übrigens die nettesten Gastgeber, die man sich vorstellen kann - wurde also am 13. Mai 2017 ein Konzert unter dem Titel „Aus dem Leben einer Bühne“ geboten.

Bei herrlichem Wetter und vor einer riesigen Zuseherschar wurden Stücke aus Film, Musical und Operette musiziert. Um nur einige zu nennen: „Beauty and the Beast“, „Westsidestory“ „Elisabeth“, „Jurassic Park“, „Das Viljalied“ aus der Lustigen Witwe und „Tanzen möchte ich“ aus der Csardasfürstin. Besonders begeisterte dabei der Gast der Kapelle, die brillante Sopranistin Elisabeth Jahrmann (Pinkafeld/Linz). Gemeinsam mit den MusikerInnen der Stadtkapelle konnte sie sich über lange anhaltenden Applaus erfreuen, und so musste die eine oder andere Zugabe gegeben werden.

Alex Pongracz, der Kapellmeister, hat es also wieder einmal geschafft, ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Konzert zusammenzustellen, das großen Anklang fand. Er war es auch, der mit seiner Energie, seinem Optimismus und seiner Fähigkeit alle bestens zu motivieren, zeigen konnte, welch hervorragender Kapellmeister er für den Verein ist. Herzliche Gratulation!

Gekennzeichnete Fotos: "VIEW" - Jennifer Vass
Alle Fotos unter www.stadtkapelle-oberwart.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen