Schwerverletzter bei Verkehrsunfall in Kemeten

Die Feuerwehr Kemeten barg Mann und Auto.
6Bilder
  • Die Feuerwehr Kemeten barg Mann und Auto.
  • Foto: Feuerwehr Kemeten
  • hochgeladen von Michael Strini

KEMETEN. Ein 19-jähriger Mann aus dem Bezirk Güssing erlitt heute Vormittag bei einem Verkehrsunfall in Kemeten schwere Verletzungen.
Gegen 07.40 Uhr fuhr der 19-Jährige mit seinem PKW auf einem Güterweg zwischen Wolfau und Kemeten. Aus bisher unbekannter Ursache kam er links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Feuerwehr Kemeten und Christophorus 16 im Einsatz

Der Lenker wurde von der Feuerwehr Kemeten aus dem PKW geborgen und anschließend mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 16 in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Lenker erlitt beim Unfall schwere Verletzungen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen