Trickdiebin in Pinkafeld
Trickdiebin in Pinkafeld erbeutet mehrere hundert Euro

Heute, Mittwoch, in der Zeit, zwischen 1000 Uhr und 1100 Uhr, dürfte ein Bankkunde in Pinkafeld beobachtet worden sein, wie er einige hundert Euro von seinem Konto behob. Als er nach Behebung seines Geldes in sein Auto stieg, klopfte plötzlich eine weibliche Person mit ausländischem Akzent an die Autoscheibe und bettelte um eine Spende. Der Bankkunde hatte Mitleid und wollte der Bettlerin einige Cent geben, als er seine Geldbörse öffnete, lenkte die Bettlerin ihn ab, zeigte auf seine Börse und sagte mehrmals Photo-Photo, und entwendete € 580,-, diesen Verlust merkte der Bankkunde erst einige Zeit später, Anzeige bei der Polizei Pinkafeld wurde erstattet, eine Fahndung blieb, trotz genauer Personenbeschreibung bis jetzt ohne Erfolg .

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen