HTL Pinkafeld
Zum Weltfrauentag: Mädchen in die Technik!

Das Mädchenteam der HTL Pinkafeld ist vielfach engagiert
  • Das Mädchenteam der HTL Pinkafeld ist vielfach engagiert
  • Foto: HTL Pinkafeld
  • hochgeladen von HTL Pinkafeld

PINKAFELD.  An der HTL Pinkafeld spielen die Themen Gleichbehandlung, Diversität und Nachhaltigkeit eine wichtige Rolle.
Ein vielfach engagiertes HTL-Mädchenteam setzt sich aus einer Vielzahl an Schülerinnen aus allen vier Abteilungen zusammen, die auf freiwilliger Basis an der Unverbindlichen Übung „Soziales Handeln“ teilnehmen. Im Rahmen dieser projektorientierten Unterrichtsform organisieren die Schülerinnen in Kooperation mit den Schulverantwortlichen diverse Veranstaltungen wie z.B. Schnuppertage für Mädchen, Mädchenbegrüßungstage, fachorientierte Exkursionen, Infoveranstaltungen speziell für Schülerinnen oder Spendenaktionen. Der Fokus liegt dabei immer auf der sozialen Ebene, also im Bestreben, soziale Kontakte zwischen den Schülerinnen zu knüpfen und zu vertiefen und neu eintretende Schülerinnen in die Schulgemeinschaft zu integrieren.
Die Schülerinnen leisten mit ihrem vielfältigen Einsatz außerdem einen wertvollen Beitrag dazu, Mädchen als selbstverständlichen Teil einer technischen Schule sichtbar werden zu lassen.
Das Mädchenteam der HTL Pinkafeld steht für Freude an sozialen Aktivitäten und solidarisches Miteinander, für Kompetenz beim Organisieren und Helfen und für Konsens von Frauen und Technik.

Autor:

HTL Pinkafeld aus Oberwart

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen