Weltfrauentag

Beiträge zum Thema Weltfrauentag

Wirtschaft
Das Thema Inklusion im Alltag diskutierten die Gäste.
6 Bilder

AMS Hollabrunn
Frauen-Netzwerkcafe beim AMS Hollabrunn

Zu einem „Frauen – Netzwerkcafe“ lud das Arbeitsmarktservice Hollabrunn unter der Leitung von Josef Mukstadt noch rechtzeitig vor den Corona-Maßnahmen anlässlich des Weltfrauentages ein. HOLLABRUNN. Mit dem Roller und Kopfhörern flitzte der AMS-Berater Andreas Strobach zum Beratungstisch von Claudia Öller - damit zeigten die beiden ein Beispiel, wie ein Beratungsgespräch nicht ablaufen sollte. AMS-Hollabrunn Leiter Josef Mukstadt konnte zahlreiche Gäste begrüßen, darunter die...

  • 26.03.20
Leute
Die Grazer Frauenphilharmonie begeisterte zum Weltfrauentag in Pölfing-Brunn.
2 Bilder

Weltfrauentag
Frühlingskonzert auf hohem Niveau in Pölfing-Brunn

Das Frühlingskonzert der Grazer Frauenphilharmonie zum Frauentag in Pölfing-Brunn hat überrascht und begeistert. Die Stimmung in der voll besetzten Pfarrkirche war grandios und führte am Ende des Konzertes zu tosendem Applaus. "Wir haben bewusst den Weltfrauentag als Termin für dieses Konzert gewählt, da die Musikerinnen zeigen wollen, dass Beruf und Familie vereinbar sind", so Organisator Gerhard Schreiner. Moderatorin Gerda Müller-Wieser führte mit eigenen Gedichten und Geschichten durchs...

  • 17.03.20
Wirtschaft
Geballte Frauenpower bei MP2 IT-Solutions: Aniko Varga, Nicole Teubenbacher, Irene Schneider, Sladjana Vorkapic, Gerlinde Macho, Romana Kurzmann, Marlene Dorfinger, Lisa-Maria Summerer und Sabine Paukner.

MP2 IT-Solutions
Superheldinnen in der IT

ZWETTL. Das IT-Unternehmen MP2 IT-Solutions nutzt stolz in seinem 40-köpfigen Team die Superkräfte der neuen Frauen im Betrieb. Das Unternehmen stellte seine Mitarbeiterinnen zum Weltfrauentag auf Social Media wie auf Facebook als Superheldinnen dar. „Die IT-Branche ist immer noch eine stark männerdominierende – umso mehr sind wir bei MP2 IT-Solutions stolz darauf, dass wir einen starken Frauenanteil haben. Mit unserer Social Media Kampagne danken wir unserem Team und möchten gleichzeitig...

  • 17.03.20
Lokales

Dauerbrenner Frauenfrage
Info-Veranstaltung zum Weltfrauentag 2020 in Raiding

Am 6. März 2020 hielt der Historiker Mag.Dr. Ernst Mihalkovits einen Vortrag über "Die Geschichte der Frauen in Europa vom Frühchristentum bis zur Gegenwart". Eingeladen dazu hatte die in Raiding ansässige Elizabeth Kiedler von der Österreichischen Frauenföderation für Weltfrieden (ÖFFW). Zur Lösung der Frauenfrage bedarf es auch einer grundehrlichen Auseinandersetzung mit der Situation der Frauen in der Geschichte. Ignoranz, Unehrlichkeit und Uneinsichtigkeit führen dabei nicht...

  • 15.03.20
Lokales
Frauengemeinderätin Anita Fisselberger, Hans Schöny und Jutta Widl mit dem Hauptpreis in der Mitte

Gemeinde Altlengbach
Frühstück am Welt-Frauentag

Die SPÖ Altlengbach lud am internationalen Frauentag zum Frühstück ein.  ALTLENGBACH. Der Einladung von Frauengemeinderätin Anita Fisselberger folgten viele Bewohnerinnen und sogar Bewohner in's Cafe Schön is. "An so einem Tag ist es besonders wichtig, darauf hinzuweisen, dass wir Frauen jeden Tag für das Thema Gleichberechtigung kämpfen müssen", so Frau Fisselberger. "Wir werden in den nächsten Jahren einige Aktionen zu diesem Thema setzen", so Frau Fisselberger weiter. Zusammen mit ihrem...

  • 12.03.20
Politik
Nationalratsabgeordnete Rosa Ecker, Landtagsabgeordnete Sabine Binder und Gemeinderätin Silvia Kronsteiner.
3 Bilder

Weltfrauentag
Frühstück der Freiheitlichen Frauen

Anlässlich des internationalen Frauentages wurde von den Freiheitlichen Frauen (iFF) zum gemeinsamen Frauenfrühstück in Wallern geladen. WALLERN. Frauen aller Altersgruppen trafen sich am Weltfrauentag zum Netzwerken im Hotel Garni in Wallern. Mit dabei: Die Landesobfrau der Freiheitlichen Frauen und FPÖ-Frauensprecherin im Nationalrat, Nationalratsabgeordnete Rosa Ecker sowie die freiheitliche Frauensprecherin im Landtag, Landtagsabgeordnete Sabine Binder. Nach den Begrüßungsworten von...

  • 12.03.20
Wirtschaft
Wiedereinstiegsexpertin und Genderbeauftragte Silvia Kölbel gemeinsam mit Kundin Paula Bianca Sabadis

Weltfrauentag beim AMS Krems

KREMS. Am 8. März war der jährliche Weltfrauentag. Der Internationale Frauentag ist ein Tag für die Rechte der Frauen und ein Symbol für die Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau. Zu diesem Anlass gab es am 9. März für viele Kundinnen des Arbeitsmarktservice Krems eine kleine Aufmerksamkeit in Form von selbst hergestellten Leckereien aus AMS-finanzierten Projekten wie dem „Ökokreis“ und „fair-wurzelt“.

  • 11.03.20
Lokales
3 Bilder

Weltfrauentag
Lange Nacht des Frauenfilms

Das Metropolkino gibt sich feministisch: Anlässlich des internationalen Frauentags fand auch heuer, bereits zum 19. Mal, die "Lange Nacht des Frauenfilms" statt. Am Samstag, dem 7. März wurden insgesamt elf Filme gezeigt und begeistert vom Publikum aufgenommen. Um 19:30 Uhr eröffnete die Stadträtin Elisabeth Mayr gemeinsam mit Patrizia Hueber vom Metropolkino und Uschi Klee vom Referat für Frauen und Generationen die Veranstaltung. Mayr betonte, dass die Gesellschaft hinsichtlich der...

  • 11.03.20
Lokales
Leitet seit 2012 das SOS-Kinderdorf Stübing: Julie Melzer will jungen Mädchen und Frauen mehr Mut zusprechen.

Weltfrauentag im SOS-Kinderdorf
"An Schwierigkeiten wachsen"

Julie Melzer vom SOS-Kinderdorf Stübing wünscht sich weniger Selbstzweifel. Am Sonntag war Weltfrauentag. Der symbolträchtige Aktionstag macht auf die Rechte und die Gleichberechtigung der Frauen aufmerksam. Julie Melzer, SOS-Kinderdorf-Leiterin in Stübing, verrät, wie es als Frau in einer Führungsposition ist und was sie sich für die Mädels wünscht. An Schwierigkeiten wachsen Das Betreuungsziel im SOS-Kinderdorf ist es, dass sich Kinder und Jugendliche emanzipieren, um ein...

  • 11.03.20
Leute
Austausch: Eva Poleschinski, Nicole Niederl, Barbara Muhr, Helga Ahrer, Juliane Bogner-Strauß, Walburga Seidl, Doris Kampus, Birgit Lill (v. l.)

Zum Weltfrauentag
Geballte Frauenpower beim "Steirerin"-Ladies Brunch

"Who run the world? Girls!" Passend zur Liedzeile von Beyoncé lud die "Steirerin" rund um Geschäftsführerin Nicole Niederl und Chefredakteurin Alexandra Reischl anlässlich des Weltfrauentages zu einem "Get together" ins Aiola Living Hotel von Judith Schwarz. „Wir wollen nicht auf Themen vergessen, wo wir Handlungsbedarf in puncto Gleichstellung sehen. Denn solange es einen ,Equal Pay Day' gibt, der darauf hinweist, dass Frauen und Männer ungleich entlohnt werden, ist es uns ein Anliegen, zu...

  • 10.03.20
Lokales
Claudia Tillinger (ZAM), Roland Langmann (AMS Voitsberg), Michaela Köppel (AMS Voitsberg), Julija Kraxner (ZAM), Silvia Trummer (ZAM)
3 Bilder

Frauen und Digitalisierung
Frauentag im AMS Voitsberg

Anlässlich des Internationalen Frauentages fand eine Veranstaltung im AMS Voitsberg zum Thema "Frauen und Digitalisierung" statt. VOITSBERG. Der Geschäftsstellenleiter Roland Langmann und die Gleichstellungsbeauftragte Michaela Köppel konnten gemeinsam mit dem Zentrum für Ausbildungsmanagement Voitsberg, Claudia Tillinger (Regionalleiterin), Julija Kraxner und Silvia Trummer, zahlreiche interessierte Frauen zu eine informativen Vormittag begrüßen. Die Teilnehmerinnen konnten sich über...

  • 10.03.20
Politik
Johanna Bayerl (links) und Martina Schäfer bei der Nelkenverteilaktion beim Braunauer Bauernmarkt.

Weltfrauentag
"Nachmittagsbetreuung ist häufig zu teuer"

BRAUNAU. Die SPÖ-Frauen in Braunau machen am Weltfrauentag auf die fehlende, kostenlose Nachmittagsbetreuung für Kinder aufmerksam. "Frauen sind noch immer finanziell benachteiligt. Ein Grund dafür ist, dass Frauen oft keinen Vollzeitjob annehmen könne, weil sie versorgungspflichtige Kinder haben. Meist fehlt eine Nachmittagsbetreuung – oder sie ist finanziell nicht leistbar", heißt es von den Braunauer SPÖ-Frauen. Am Braunauer Bauernmarkt hat die Organisation bei einer Blumenverteilaktion...

  • 10.03.20
Leute
22 Bilder

Internationaler Frauentag
Frauen informieren am Weltfrauentag

Mittlerweile hat sich der Frauentag im Bewusstsein unserer Gesellschaft verankert. Die Bemühungen und Maßnahmen zur Gleichstellung von Mann und Frau gehen weit über diesen Tag hinaus und sind auch ein großes Anliegen der Volkspartei. Die finanzielle Unabhängigkeit von Frauen ist die wichtigste Voraussetzung dafür, dass Frauen ihr Leben so gestalten können, wie sie es wollen. Deshalb haben die VP-Frauen Bezirk Leibnitz, bereits am Samstag die Frauen zum Hauptplatz Leibnitz eingeladen. Sie...

  • 10.03.20
  •  1
Wirtschaft
Frauen und Mädchen informierten sich über Berufschancen im Bezirk Liezen.

Internationaler Frauentag
Zukunftsberufe für Frauen im Blickpunkt

Moderne, digitale und technische Zukunftsberufe standen beim Informationstag von AMS und zam Liezen anlässlich des internationalen Frauentages im Mittelpunkt. Interessierte Frauen hatten die Möglichkeit, sich über den beruflichen Wiedereinstieg nach einer Babypause, aktuelle Trends am Arbeitsmarkt oder über Angebote der Aus- und Weiterbildung zu informieren. Seit Monaten steigt die Anzahl der dem Arbeitsmarktservice gemeldeten offenen Stellen und in vielen Branchen macht sich ein...

  • 10.03.20
Wirtschaft
Frauen im Eisenbahnwesen: bei den Niederösterreich Bahnen eine Selbstverständlichkeit
3 Bilder

NÖVOG
Pure Frauen-Power bei den NÖ Bahnen

Weltfrauentag: Viele Frauen arbeiten bei den Niederösterreich Bahnen. REGION. Anlässlich des Weltfrauentags am 8. März ziehen die Niederösterreich Bahnen eine erfreuliche Zwischenbilanz. Viele Frauen arbeiten bei der NÖVOG "122 von den aktuell 300 Mitarbeitern in unserem blau-gelben Verkehrsunternehmen sind Frauen. Sie sind im technisch geprägten Eisenbahn- und Seilbahnwesen in vielfältigen Berufsfeldern tätig – von der Lokführerin über die Disponentin, Schaffnerin oder...

  • 09.03.20
Leute

Weltfrauentag
SPÖ-Frauen schauten Doku über Johanna Dohnal an

BAD LEONFELDEN. Zum Anlass des Internationalen Frauentages trafen sich viele Frauen und auch einige Männer im Kino Bad Leonfelden zum Dokumentarfilm „Die Dohnal“. Der Film zeigt das Porträt unserer ersten Frauenministerin in der Zeit Bruno Kreiskys. Johanna Dohnal war Visionärin und Feministin, welche nicht für die Frauen, sondern mit den Frauen arbeitete. Zum Abschluss bekam jede Kinobesucherin noch eine rote Nelke und ein Kärtchen mit einem handgeschriebenen Zitat von Johanna Dohnal....

  • 09.03.20
Leute
Von links: Vzbgm. Sepp Wall-Strasser, Claudia Werkhausen, Martin Seidl, Elisabeth Werner-Hager

Weltfrauentag
Rote Nelken von der SPÖ

GALLNEUKIRCHEN. Dieses Wochenende stand ganz im Zeichen des Internationalen Weltfrauentags am 8. März. Auch in Gallneukirchen ehrte die SPÖ Gallneukirchen diesen Tag mit einer Nelkenverteilaktion. Frauen bekommen nach wie vor weniger Lohn, weniger Pension und tragen die Hauptlast bezüglich Betreuungs- und Versorgungspflichten. Die SPÖ OÖ bekräftigt in diesem Zusammenhang auch wieder die Forderung nach 1.700 Euro Mindestlohn, „damit jede Frau von ihrer Arbeit leben kann“. Vizebürgermeister Sepp...

  • 09.03.20
Lokales
"Gemeinsam-sicher-Landeskoordinator" Leo Josefus mit Vertreternnen von Innova und Zonta.

Gemeinsam sicher
Sicherheitstipps von Experten für Frauen

In Feldbach hat die Exekutive am Weltfrauentag informiert. FELDBACH. Anlässlich des Weltfrauentages haben Vertreter der Polizeiinspektion Feldbach und der Initiative "Gemeinsam sicher" der Landespolizeidirektion Steiermark am Hauptplatz in Feldbach zu einer Informationsveranstaltung geladen. Ziel war es, Frauen darüber zu informieren, wie man potenzielle Gefahrensituationen im Alltag vermeidet und durch einfache Maßnahmen die eigene Sicherheit erhöhen kann. Vor Ort waren auch Vertreter der...

  • 09.03.20
Wirtschaft
2 Bilder

Erfolgreicher Weltfrauentag im AMS Leibnitz

Am 09. März lud das AMS Leibnitz in Zusammenarbeit mit dem zam-Leibnitz (Zentren für Ausbildungsmanagement) zu einem interessanten Programm zum Weltfrauentag ein. Das AMS Leibnitz veranstaltete in Zusammenarbeit mit dem zam Leibnitz in den Räumlichkeiten des AMS einen Vormittag, um auf Themen wie Altersarmut bei Frauen, Gleichbehandlung, Rollenbilder und Frau in der Politik aufmerksam zu machen. In kurzen Referaten präsentierten Teilnehmerinnen des zam dazu Ihre Recherchen, ihre...

  • 09.03.20
Lokales
v.l.n.r.: Margarethe Kröll, Geschäftsführerin von Frau für Frau, Agnes Maier, Slampoetin und Elfriede Felber, Obfrau von Frau für Frau.
3 Bilder

Im Zeichen der Frau
Braunauer Frauentage 2020

Am 4. März wurde weltweit der Weltfrauentag gefeiert. Der Verein "Frau für Frau" aus Braunau feierte diesen besonderen Tag fünf Tage lang mit Ausstellungen, Filmabenden und weiteren Veranstaltungen. Alle, ganz im Zeichen der Frauen. BRAUNAU. Fünf Tage lang, fünf Programmpunkte: Von 4. bis 8. März fanden in Braunau die Frauentage 2020 statt. Veranstaltete wurden sie vom Verein "Frau für Frau".  Im Stadttorturm wurden Kunstwerke ausgestellt, die Frauen mit ihren Fotos aktiv mitgestalteten....

  • 09.03.20
Politik
Sandro Entholzer, Fraktionsvorsitzender Markus Obermair und Klaus Petermandl bei der Verteilaktion am Welt-Frauentag.

Aktion der SPÖ Grieskirchen
Kleine Aufmerksamkeiten am Frauentag

Bei der Verteilaktion der SPÖ Grieskirchen am Weltfrauen-Tag stellte sich heraus, dass vor allem in Sachen Arbeitszeit und Ganztagesplätze noch ein Aufholbedarf besteht.  GRIESKIRCHEN. Anlässlich des Weltfrauen-Tages am 8. März 2020 hat die SPÖ Grieskirchen kleine süße Aufmerksamkeiten an alle Frauen verteilt. Im Paket dabei war auch die Servicebroschüre „Marie“ der SPÖ Frauen Oberösterreich. Sie enthält umfassende frauenrelevante Rechtsinformationen und nach Bezirken geordnete Informationen...

  • 09.03.20
Lokales

Kommentar
Neue Perspektiven statt "Scheuklappen"-Denken

Am 8. März wurde wieder der Weltfrauentag gefeiert. Seit 1921 wird dieser jährlich an diesem Datum begangen, zum ersten Mal fand ein solcher 1911 statt. Bis heute besteht in vielen Bereichen noch immer eine große Schere, die einer echten Gleichberechtigung entgegentritt. Bestes Beispiel ist der Arbeitsmarkt, wo Gehaltsunterschiede nach wie vor deutlich zu sehen und medial auch immer wieder kundgetan werden. "Gleicher Lohn für gleiche Arbeit" wird ständig gefordert, doch sind die...

  • 09.03.20
Lokales
Elke Liebminger, Hofstettens GR Julia Nußbaumer, NÖ-Nominierte Christine Enne, IFF NÖ-Obfrau NRAbg. Edith Mühlberghuber, Ludwig Nußbaumer und Alexandra Hadek bei der Aelia-Verleihung im Palais Epstein.
2 Bilder

Weltfrauentag, Pielachtal
Hofstettnerin für „Aelia“ nominiert

Hofstettnerin wurde für „Aelia“ nominiert. NIEDERÖSTERREICH/PIELACHTAL (pa). Die Freiheitlichen Frauen luden anlässlich des internationalen Weltfrauentages am 8. März ins Palais Epstein nach Wien, wo in diesem Jahr zum zweiten Mal der Frauenpreis „Aelia“ verliehen wurde. Dieser Preis wurde ins Leben gerufen, um Heldinnen des Alltags eine Bühne zu bieten. Für das Bundesland Niederösterreich war Tagesmutter Christine Enne aus Hofstetten-Grünau nominiert. Eine Berufung Für Christine Enne...

  • 09.03.20
Lokales
Die Grünen stellten anlässlich des Weltfrauentags klar: "Jeder Tag ist Frauentag".

WELTFRAUENTAG
"Die perfekte Kandidatin": ausverkaufte Vorstellung

FREISTADT. Zum 21. Mal luden die Grünen des Bezirkes Freistadt zum Frauenfilmabend in die Local-Bühne. Heuer fand dieser in Kooperation mit „Fraustadt Freistadt“ statt und fiel genau auf den Weltfrauentag (8. März). Gezeigt wurde der Film „Die perfekte Kandidatin“ als Vorpremiere. Anschließend wurde bei einem Getränk im Local über den Film diskutiert. Bezirkssprecherin Christiane Jogna aus Hagenberg zeigte sich von „Die perfekte Kandidatin“ angetan: „Eine starke Frau, die konservative und...

  • 09.03.20
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.