Hallenfußball
SV Oberwart holt dritten Turniersieg, SC Pinkafeld Platz 2

Die Oberwarter Kicker bejubelten den dritten Turniersieg.
3Bilder
  • Die Oberwarter Kicker bejubelten den dritten Turniersieg.
  • Foto: SV Oberwart
  • hochgeladen von Michael Strini

Die SpG Oberwart/Rotenturm schaffte auch beim Hallenturnier des SV Neuberg Platz 1. Finalgegner Pinkafeld löste Masterticket.

OBERWART. Beim 27. McDonald's Hallenturnier des SV Neuberg nahmen neun Teams teil. In Gruppe A spielten Pinkafeld, Markt Allhau, Neuberg, Oberdorf und Kirchfidisch. In Gruppe B traten Oberwart, Stegersbach, Eberau und Tobaj an.
Pinkafeld qualifizierte sich mit drei Siegen und einem Remis punktegleich mit Markt Allhau als Gruppensieger fürs Halbfinale. Oberwart holte mit zwei Siegen und einem Remis den Sieg in Gruppe B vor Eberau. In den Kreuzspielen setzten sich Pinkafeld gegen Eberau mit 4:2 und Oberwart gegen Markt Allhau mit 7:2 durch.

Knapper Finalsieg für SVO

Im Spiel um Platz 3 deklassierte Eberau Markt Allhau mit 7:1. Im spannenden Finale setzte sich Oberwart durch ein Doleschal-Tor mit 1:0 gegen Pinkafeld durch. Damit eroberten die Oberwarter 204 Masterspunkte, für die Pinkafelder blieben 136 in Wertung. Damit lösten auch sie quasi fix das Ticket für BFV-Masters.
Zum besten Spieler des Turniers wurde Thomas Herrklotz gewählt, zum besten Torhüter Dietmar Benkö (beide Oberwart). Torschützenkönig wurde Dominik Sperl (Pinkafeld).

Ergebnisse

Gruppe A: Markt Allhau - Oberdorf 3:1, Neuberg - Kirchfidisch 5:3, Pinkafeld - Oberdorf 6:0, Markt Allhau - Kirchfidisch 2:1, Pinkafeld - Neuberg 5:3, Oberdorf - Kirchfidisch 1:0, Pinkafeld - Markt Allhau 1:1, Neuberg - Oberdorf 6:3, Markt Allhau - Neuberg 3:0, Pinkafeld - Kirchfidisch 8:1
Gruppe B: Stegersbach - Tobaj 3:1, Oberwart - Eberau 2:1, Stegersbach - Eberau 2:4, Oberwart - Tobaj 5:4, Eberau - Tobaj 6:1, Oberwart - Stegersbach 1:1
Kreuzspiele: Pinkafeld - Eberau 4:2, Oberwart - Markt Allhau 7:2
Spiel um Platz 3: Eberau - Markt Allhau 7:1
Finale: Pinkafeld - Oberwart 0:1

BFV-Masterswertung

Fix qualifiziert fürs BFV-Hallenmasters am 11. Jänner 2020 in Oberwart ist Titelverteidiger SC/ESV Parndorf. Dazu kommen noch die Top 7 der BFV-Masterswertung.

  1. SpG Oberwart/Rotenturm ... 369 (3 Turniere)*
  2. SC Pinkafeld ... 240 (2)
  3. SV Mattersburg Amateure ... 234 Punkte (1 Turnier)
  4. AKA Burgenland U18 ... 234 (3)*
  5. SC Bad Sauerbrunn ... 222 (1)
  6. SV Neuberg ... 163 (2)
  7. ASV Draßburg ... 156 (1)
  8. FC Deutschkreutz ... 148 (1)
  9. SV Steinberg ... 123 (1)
  10. SV Stegersbach... 110 (1)
  11. SC Oberpullendorf ... 74 (1)
  12. SV Eberau ... 68 (1)
  13. SpG Edelserpentin ... 52 (1)

ASK Horitschon U23 ... 82 (1)**
FC Deutschkreutz U23 ... 41 (1)**

*Gewertet werden jeweils die zwei besten Turniere.
** U23-Teams oder Mannschaften aus anderen Bundesländern/Ausland werden fürs Masters nicht berücksichtigt.

Zwei Turniere (Forchtenstein Rosalienpokal am 4. Jänner und Kirchfidisch - Fröhlich Christbäume Turnier am 5. Jänner) werden noch ausgetragen.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen