UTTC Oberwart holt klaren 4:1-Sieg in Innsbruck

Der UTTC Oberwart durfte sich wieder über einen Sieg freuen.
  • Der UTTC Oberwart durfte sich wieder über einen Sieg freuen.
  • hochgeladen von Michael Strini

OBERWART. Am Sonntag, 28. Jänner, gab es für die Tischtennisherren eine Auswärtsrunde beim Achten Turnerschaft Innsbruck. Die Oberwarter kehrten mit souveräner Leistung und einem klaren 4:1-Sieg nach Hause. Oberwart liegt in der Tabelle auf Platz 6.
Lediglich das erste Spiel ging knapp an die Tiroler, denn Stefan Leitgeb besiegte Dominik Habesohn mit 3:2. Danach ließen aber Victor Vajda (3:1 gegen Christoph Maier), Mathias Habesohn (3:0 gegen Krisztian Gardos), Mathias Habesohn und Victor Vajda (3:0 im Doppel gegen Leitgeb/Gardos), sowie Vajda in seinem 2. Einzel (3:1 gegen Leitgeb) nichts mehr anbrennen.

Heimspiel am Sonntag

Am Sonntag, 4. Feber, empfängt Oberwart den Tabellenvierten Mauthausen im Turnsaal der Volksschule Oberwart. Spielbeginn ist um 13.30 Uhr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen